Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dreikantschärffeile STIHL
Dreikantschärffeile STIHL
Für FG 2 und FG 3 zum Bearbeiten der Tiefenbegrenzer und für Spitzzahn-Kreissägeblätter.
Inhalt 1 Stück
6,60 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt
Feilengriff STIHL Holz
Feilengriff STIHL Holz
Für alle Rund-, Dreikant- und Flachfeilen.
Inhalt 1 Stück
1,50 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt
Feillehre STIHL- für .404-Kette
Feillehre STIHL- für .404-Kette
Zur Kontrolle von Brust- und Schärfwinkel, Zahnlänge und Tiefenbegrenzerabstand sowie zum Reinigen von Nut und Öleintrittsbohrung der Führungsschiene.
Inhalt 1 Stück
4,30 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt
Feillehre STIHL- für 1/4"-, 3/8" P-, .325"-, 3/8"-Kette
Feillehre STIHL- für 1/4-, 3/8 P-, .325-, 3/8-Kette
Zur Kontrolle von Brust- und Schärfwinkel, Zahnlänge und Tiefenbegrenzerabstand sowie zum Reinigen von Nut und Öleintrittsbohrung der Führungsschiene.
Inhalt 1 Stück
4,30 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt
Flachfeile STIHL für Dickichtmeser
Flachfeile STIHL für Dickichtmeser
Flachfeile für Dickichtmesser und Spitzzahn-Kreissägeblätter
Inhalt 1 Stück
7,70 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt
Mühlsägenfeile STIHL
Mühlsägenfeile STIHL
Für Dickichtmesser und Spitzzahnkreissägeblätter.
Inhalt 1 Stück
7,20 € *

kurzfristig lieferbar! Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

Zum Produkt

STIHL Werkzeug für die FS-Garniturpflege

Dickichtmesser und Kreissägeblätter selbst schärfen

Ein Freischneider arbeitet immer nur so gut, wie der Nutzer damit umgeht und vor allem, wie scharf das Mähwerkzeug letztendlich ist. Mit stumpfen Messern oder gar falschen Mähköpfen macht die Arbeit kaum Freude, weil ein zügiges Vorankommen eher schwierig ist.
Daher ist es notwendig, Kreissägeblätter und Dickichtmesser immer dann nachzuschleifen, wenn Sie merken, dass die Schnittleistung nachlässt.
Achten Sie zunächst darauf, dass Sie das richtige Mähwerkzeug verwenden, wenn Sie Schilf, Brennnesseln, zähes Gras oder Brombeergestrüpp schneiden. Sollte sich dann aber irgendwann zeugen, dass die Mähergebnisse schlechter werden, liegt es oft daran, dass das Sägeblatt oder das Dickichtmesser etwas abgestumpft ist.
Das bedeutet nicht, dass Sie die dann sofort ersetzen müssen.
Mit dem passenden Werkzeug von STIHL lassen sich diese Mähwerkzeuge ganz einfach wieder scharf machen.
Nutzen Sie die Schärfschablonen und Feilen von STIHL und schärfen Sie Ihre Dickichtmesser und Kreissägeblätter ganz einfach. Die Schärfschablonen sind dabei sehr nützliche Helfer. Beinahe jedes Kreissägeblatt von STIHL kann mit dem geeigneten Werkzeug leicht nachgeschärft werden.

Zu den Schleifwerkzeugen und Schärfwerkzeugen gehören:

  • Schärfschablonen fast für jedes Kreissägeblatt verfügbar
  • Dreikantschärffeile für FG 2 und FG 3 zum Bearbeiten der Tiefenbegrenzer und für Spitzzahn-Kreissägeblätter
  • Die 150 mm lange Flachfeile zum präzisen Nacharbeiten der Tiefenbegrenzer
  • Spezielle Flachfeile für Dickichtmesser und Spitzzahn-Kreissägeblätter
  • Mühlsägenfeile für Dickichtmesser und Spitzzahnkreissägeblätter
  • Schränkeisen für Meißelzahn-Kreissägeblätter
  • Feilenhalter mit Rundfeile für Meißelzahn-Kreissägeblätter
Dickichtmesser und Kreissägeblätter selbst schärfen Ein Freischneider arbeitet immer nur so gut, wie der Nutzer damit umgeht und vor allem, wie scharf das Mähwerkzeug letztendlich ist. Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
STIHL Werkzeug für die FS-Garniturpflege

Dickichtmesser und Kreissägeblätter selbst schärfen

Ein Freischneider arbeitet immer nur so gut, wie der Nutzer damit umgeht und vor allem, wie scharf das Mähwerkzeug letztendlich ist. Mit stumpfen Messern oder gar falschen Mähköpfen macht die Arbeit kaum Freude, weil ein zügiges Vorankommen eher schwierig ist.
Daher ist es notwendig, Kreissägeblätter und Dickichtmesser immer dann nachzuschleifen, wenn Sie merken, dass die Schnittleistung nachlässt.
Achten Sie zunächst darauf, dass Sie das richtige Mähwerkzeug verwenden, wenn Sie Schilf, Brennnesseln, zähes Gras oder Brombeergestrüpp schneiden. Sollte sich dann aber irgendwann zeugen, dass die Mähergebnisse schlechter werden, liegt es oft daran, dass das Sägeblatt oder das Dickichtmesser etwas abgestumpft ist.
Das bedeutet nicht, dass Sie die dann sofort ersetzen müssen.
Mit dem passenden Werkzeug von STIHL lassen sich diese Mähwerkzeuge ganz einfach wieder scharf machen.
Nutzen Sie die Schärfschablonen und Feilen von STIHL und schärfen Sie Ihre Dickichtmesser und Kreissägeblätter ganz einfach. Die Schärfschablonen sind dabei sehr nützliche Helfer. Beinahe jedes Kreissägeblatt von STIHL kann mit dem geeigneten Werkzeug leicht nachgeschärft werden.

Zu den Schleifwerkzeugen und Schärfwerkzeugen gehören:

  • Schärfschablonen fast für jedes Kreissägeblatt verfügbar
  • Dreikantschärffeile für FG 2 und FG 3 zum Bearbeiten der Tiefenbegrenzer und für Spitzzahn-Kreissägeblätter
  • Die 150 mm lange Flachfeile zum präzisen Nacharbeiten der Tiefenbegrenzer
  • Spezielle Flachfeile für Dickichtmesser und Spitzzahn-Kreissägeblätter
  • Mühlsägenfeile für Dickichtmesser und Spitzzahnkreissägeblätter
  • Schränkeisen für Meißelzahn-Kreissägeblätter
  • Feilenhalter mit Rundfeile für Meißelzahn-Kreissägeblätter
Zuletzt angesehen