STIHL Kettensägen, Motorsägen

STIHL ist die weltweit meistverkaufte Marke für Motorsägen. Dabei steht der Name für oberste Qualität. Für jede Anwendung finden Sie hier die passende Motorsäge: Ob im Wald, im Forst in Parks oder im heimischen Garten - mit einer STIHL können Sie sicher sein, dass Qualität, Technik und Ausstattung keine Wünsche offen lassen. STHIL bietet für jeden Anwender die passende Säge, egal ob für den Privat- und Hausgebrauch, für Gelegenheitsanwender oder für Profis.

mehr erfahren » mehr erfahren »
Fenster schließen
STIHL Kettensägen, Motorsägen

STIHL Kettensägen, Motorsägen -  die große Auswahl an leistungsstarken Sägen 

Kettensägen, oft auch Motorsägen genannt, stellen eine ganz spezielle Sparte und eine faszinierende Welt im Bereich der Garten- und Forstgeräte dar. Dabei ist der jeweilige Einsatzzweck immer ganz entscheidend darüber, welche Art Kettensäge verwendet werden soll. Während grobe Schnittarbeiten, zum Beispiel im Forst oder im Flächenlos/Reisschlag/Schlagabraum eher mit Benzin-Kettensägen erledigt werden, ist im „Hausgebrauch“ oft eine Elektro-Kettensäge im Einsatz. Akku-Kettensägen finden sich auch eher im urbanen Umfeld wieder, da bei längeren Einsätzen im Wald doch mehrere Akkus benötigt werden würden. Zum Holzmachen oder zum Brennholz sägen im Vorgarten findet man aus jeder Antriebsart ein passendes Gerät. Hier entscheidet dann oft auch die individuelle Vorliebe und die Einsatzdauer darüber, welche Kettensäge eingesetzt wird.
Auch für kleinere Arbeitseinsätze lohnt sich bereits die Anschaffung einer Kettensäge.

In jedem Fall sollten Sie sich vor dem Kauf einer Motorsäge stets gut beraten lassen, um zu wissen, welche Attribute für Sie und die Einsatzzwecke der Säge relevant sind. Dazu zählen neben der Antriebsarten Benzin, Elektro, Akku, auch Dinge wie Schnitt- bzw. Schwertlänge, Kettentyp, Gewicht, Leistung und Einsatzdauer.
Im umfangreichen Sortiment der Endress Motorgeräte GmbH finden Sie jede Menge verschiedener Kettensägen unterschiedlichster Art. Das Angebot umfasst alle Einsatzbereiche. Angefangen von kräftigen, robusten Kettensägen für Forstarbeiten im Wald, über die meistverkauften Top-Seller für kleinere Waldbesitzer und ambitionierte Holzmacher, bis hin zu kleineren Sägen, die für den Hausgebrauch geeignet sind, sowie Spezialsägen, deren Bedienung durch besonders geschulte und erfahrene Anwender erfolgen sollte. Darunter fallen auch die bekannten Carving Sägen, die sich ideal zum Schnitzen eignen. Auch sogenannte Hochentaster finden Sie in unserem Sortiment. Damit lassen sich Äste in großer Höhe noch absägen, da der Hochentaster über eine Teleskopstange bedient werden kann.

Ist der Einsatzzweck definiert, sollte im nächsten Schritt über Antriebsart entscheiden werden. Benzin-Kettensäge, Akku-Kettensäge oder kabelgebundene Elektro-Kettensäge. Je anspruchsvoller und intensiver der Einsatz werden soll, desto eher sollte man sich für eine benzinbetriebene Kettensäge entscheiden. Wird die Säge nur für kleinere Holzarbeiten eingesetzt, reicht oft eine Akku- oder Elektro-Kettensäge aus.

Auswahl der Schwertlänge und Schwertform für Kettensägen

Über das sogenannte Kettenschwert / Führungsschiene wird die Sägekette einer Motor-Kettensäge geführt. Die Kette wird dabei durch das Antriebsritzel der Motorsäge permanent komplett um das Schwert geführt. Um den Schwert- und Kettenverschleiß so gering wie möglich zu halten, ist es empfehlenswert, bei der Auswahl von Schwert und Kette auf hohe Qualität zu achten. Zudem sollte ein Kettenschwert möglichst leicht sein.
Wir unterscheiden bei den Motorsägeschwertern zwei verschiedene Herstellverfahren. Zum einen gibt es laminierte Schwerter und zum anderen die sogenannten Vollschwerter.
Während das laminierte Schwert aus mehreren Teilen besteht, ist das Vollschwert aus einem Stück gefertigt.
Meistens werden bei einem laminierten Schwert zwei Außenteile verwendet, auf denen die Kette läuft und ein kleineres Innenteil, durch das die Dicke der Treibglieder bestimmt wird. Durch das Verschweißen oder Vernieten der Einzelteile entsteht dann das laminierte Schwert.
Bei einem Vollschwert werden die Nut und die exakte geschliffene Kettenlauffläche in die Sägeschiene gefräst, was zu einer deutlich höheren Stabilität, Verwindungssteife und längerer Lebensdauer als bei laminierten Schwertern führt. Außerdem sind Vollschwerter sehr viel schwingungsärmer. Allerdings ist ein Vollschwert in den Anschaffungskosten etwas teurer und das Gewicht ist etwas höher als bei einem laminierten Schwert.

Die Schwertform unterscheidet sich dahingehen, dass es manche Schwerter gibt, die vorne schmal zulaufen. Dadurch wird die Gefahr eines Rückschlags der Motorsäge minimiert. Solche Schwerter werden in der Regel von Nutzern verwendet, die primär Akku- oder Elektro-Kettensägen verwenden. Es handelt sich also um Schwerter die eher für die mittleren bis kleineren Leistungsklassen und auch bei Einsteigern oder Wenignutzern verwendet werden. Allerdings wird durch den engen Umlenkwinkel am Schwert eine höhere Belastung auf die Kette ausgeübt, wodurch die Kettenbeanspruchung und der Kettenverschleiß etwas steigt.

Schwerter mit einem deutlich geringeren Reibungswiderstand haben eine gleichmäßige Schwertbreite. Idealer Weise besitzen dies am vorderen Ende einen sogenannten Umlenkstern, wodurch die Sägekette mit einem wesentlich geringeren Reibungswiderstand um das Schwertende geführt wird. Diese Schwertart findet hauptsächlich bei semiprofessionellen und professionellen Nutzern Anwendung. Insbesondere bei Hartholz lässt sich die Motorsäge mit einem solchen stabileren Kettenschwert ruhiger und sauberer durch das Holz führen.

Beim Kauf einer Kettensäge muss man aber das Rad nicht neu erfinden. In den aller meisten Fällen hat der Hersteller bereits ein passendes Set aus Motorleistung, Schwertlänge und geeigneter Kette auf dem Markt, wodurch eine individuelle Zusammenstellung entfällt. Daher kann man getrost auf die angebotenen Ausstattungen der Hersteller vertrauen, da diese bereits gut passend aufeinander abgestimmt sind.

Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass beispielsweise eine Vollmeißelkette auf einer kleinen Hobbysäge - egal ob Elektro- Akku- oder benzinbetrieben oder einem 80 cm Schwert - wenig Sinn macht.
Generell gilt: Je kürzer ein Schwert, desto handlicher ist die Kettensäge.
Die meisten Sägen im Bereich der Privatanwender weisen Schwertlängen von 30 bis 35 cm auf. Damit bleiben sie handlich und vielseitig einsetzbar. Schwertlängen von 40 cm und mehr werden vornehmlich im professionellen Bereich eingesetzt. Insbesondere beim Fällen von kräftigeren Bäumen und für Sägearbeiten im Wald durch Forstarbeiter.
Je länger ein Schwert ist, desto größer sollte auch die Motorleistung der Kettensäge sein. Ist die Motorleistung der Säge nicht ausreichend, sollte im Zweifel auf ein längeres Schwert verzichtet werden.
Prinzipiell ist es so, dass Motorsägen ab 2,2 kW/3,0 PS auch Schwertlängen von mehr als 40 cm sauber bewegen und antreiben können.
Gemessen wird die Sägeschiene im Übrigen von der Spitze bis zur Maschine, also lediglich der sichtbare und nutzbare Bereich.

Infos über Sägeketten

Um der Vollständigkeit gerecht zu werden erhalten Sie hier noch einige kurze Hinweise zum Thema Sägeketten. Detailliertere Informationen finden Sie auf unseren speziellen Sägeketten-Seiten.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Typen von Sägeketten, nämlich den HalbmeißelkettenVollmeißelketten und Hartmetallketten.
Die etwas weniger aggressive, vibrationsärmere Halbmeißelkette erkennen Sie an den abgerundeten Schneidezähnen und Sicherheitstreibgliedern. Mit ihr wird meistens liegendes Holz verarbeitet. Da diese Ketten auch deutlich weniger Rückschlag haben, findet diese Kettenart meistens Verwendung im Privatgebrauch, z.B. im Reisschlag oder zum Bearbeiten von Brennholz. Die Zahnkante des Halbmeißelzahns ist seitlich sichtbar abgerundet. Diese Geometrie verleiht dem Zahn eine gewisse Unempfindlichkeit, weshalb er für universelle Einsätze zu empfehlen ist.

Die Schneidezähne und Sicherheitstreibglieder der Vollmeißelkette sind dagegen eher rechteckig und daher sehr viel aggressiver, was eine höhere Schnittleistung mit sich bringt. In den meisten Fällen werden Vollmeißelketten für Profieinsätze verwendet.

Sollten Sie sich also Gedanken machen, welche Kettenart für Ihre Säge die richtige ist, so muss in erster Linie der Einsatzzweck betrachtet werden. Halbmeißelketten bieten eine gute Schnittleistung bei gleichzeitig sehr geringem Rückschlagrisiko. Diese Ketten arbeiten mit einer geringen Vibration und erfordern weniger Motorleistung. Außerdem sind sie leichter zu schärfen und verfügen über eine höhere Abstumpftoleranz. Zu beachten ist allerdings, dass gegenüber einer Vollmeißelkette die Schnittleistung nicht ganz so effizient ist. Für den Privatgebrauch kann aber durchaus gesagt werden, dass eine Halbmeißelkette in den meisten Fällen absolut ausreichend ist. Vollmeißelketten, die als Hochleistungsketten geführt werden und diese enorm hohe Schnittleistung aufweisen, sind eher im professionellen Bereich angesiedelt. Sie haben zwar eine durchschnittliche Mehrschnittleistung von ca. 20% gegenüber Halbmeißelketten, warten allerdings auch mit einer deutlich höheren Rückschlagsneigung auf. Die empfindliche Zahngeometrie einer Vollmeißelkette wirkt sich zudem negativ auf die Standzeit aus.
Hartmetallketten (z.B. Picco Duro – PD/Rapid Duro – RD) lohnen sich für den privaten Gebrauch eher weniger, sondern sind wirklich den absoluten Profis zuzuschreiben. Mit Hartmetallketten können beispielsweise breite Baumstümpfe bodennah gekürzt werden. Eingewachsener Schmutz und Staub machen dieser Kette nichts aus, da sie speziell für abrasive Bedingungen hergestellt ist. Aufarbeiten von Sturmholz und nach Waldbrandschäden, sowie Schneiden der Stämme nach Holzrückearbeiten sind die klassischen Einsatzbereiche einer Hartmetallkette. Diese Ketten bleiben extrem lange scharf und überzeugen durch eine außerordentliche Leistungsstärke und lange Schnitthaltigkeit. Hartmetallketten sind daher auch kostenintensiver als Vollmeißel- oder Halbmeißelketten.

Final lässt sich festhalten, dass Halbmeißelketten eher für den Privatgebrauch geeignet sind, Vollmeißelketten sich bei den professionellen Motorsägen-nutzern wiederfinden, und sich deren Einsatz in der Regel auch erst ab einer Motorleistung von ca. 3 PS und mehr bei einer Kettensäge lohnt. Hartmetallketten werden selbst von Profis nur bei wirklich schwierigen, anspruchsvollen Sägearbeiten verwendet.

Weitere Informationen zum Thema Sägeketten finden Sie auf unserer speziellen Seite für Sägeketten.

Motorsägen kaufen bei ENDRESS – Ihre Vorteile

Wir garantieren Ihnen:
Professionelle Beratung, große Auswahl, kompetente Einweisung, hilfreiche Tipps, Ansprechpartner für Service, Kundendienst, Zubehör und Ersatzteile.
Bestellen Sie ganz bequem Ihre Kettensäge mit Akku, Elektro- oder Benzinantrieb online bei endress-shop.de. Sie erhalten von uns anschließend eine Abholbenachrichtigung, sobald die Säge in der von Ihnen ausgewählten Endress-Niederlassung für Sie betriebsbereit zu Verfügung steht.
Zur Kenntnis:
Kettensägen dürfen aufgrund der von Ihnen möglicher Weise ausgehenden Gefahr für Leib oder Leben nicht per Postversand verschickt werden, sondern müssen durch einen Fachmann inklusive einer professionellen Einweisung an den Nutzer übergeben werden.

Kettensäge richtig reinigen und lagern

Erst Kette, Schwert und Gehäuse reinigen, dann sicher und geschützt lagern.
Während der Laie oft davon ausgeht, dass Ketten von Motorsägen separat geschmiert werden müssen, dem darf hier beruhigt gesagt werden, dass dies heutzutage bereits während der Nutzung der Kette erfolgt. Dazu wird ein selbsthaftendes Öl (Sägeketten-Haftöl) verwendet, das den Kettengliedern während des Betriebs automatisch zugeführt wird. Das geschieht auch bei Akku- und Elektrosägen. Eine manuelle Schmierung nach dem Reinigen ist daher nicht erforderlich.
Die automatische Schmierung während des Betriebs sorgt für eine lange Lebensdauer der Kette, des Sägeblatts und des Kettenrads. Außerdem wird durch die Schmierung der Energiebedarf durch geringere Reibung reduziert.
Damit Sie sehr lange Freude an Ihrer Kettensäge haben, sollte diese selbstverständlich nach dem Gebrauch auch gereinigt werden. Um die groben Schmutzreste und Holzspäne zu entfernen empfiehlt es sich, die Kette und das Schwert mit einer Bürste oder mit einem kräftigen Pinsel abzubürsten.
Harzablagerungen an Kette und Schwert lassen sich anschließend am besten durch das Aufsprühen und anschließendem Abreiben eines geeigneten Reinigungsmittels, z.B. Stihl Varioclean, entfernen.
Die gereinigte Kettensäge kann dann gelagert werden. Wird sie länger nicht genutzt, sollte auch der Kraftstofftank, entleert werden. Dazu lässt man die Säge am besten einfach leerlaufen. Der Öltank hingegen muss nicht entleert werden. Sollten Sie synthetischen Kraftstoff verwenden, kann dieser auch mehrere Monate in der Säge verbleiben, da sich hier deutlich weniger Ablagerungen bilden, als bei herkömmlichem Treibstoff. Das Gehäuse der Kettensäge kann mit einem feuchten Tuch und ggf. mit etwas Varioclean abgerieben und von Schmutz und Harz befreit werden.
Als Lagerort eignet sich ein staubfreier, trockener Platz, der nicht direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Um das Sägeschwert ebenfalls zu schützen, ist es ratsam dies mit der mitgelieferten Schwerthülle zu schützen. Empfehlenswert ist es, die Kettensäge in einer kleinen Wanne oder auf einem Stück Karton abzustellen, da bei der Lagerung immer nachlaufendes Öl in kleinen Mengen austritt.
Bitte lagern Sie Ihre Motorsäge immer so, dass diese nicht in die Hände von Kindern geraten kann!

Sicherheitshinweise zu Kettensägen:

Da der Gesetzgeber vorschreibt, dass beim Erwerb einer Kettensäge eine fachmännische Einweisung zu erfolgen hat, weil es sich um ein Gerät handelt, das Leib und Leben in Gefahr bringen kann, werden Kettensägen der Marke Stihl nicht auf dem Postweg versendet. Online Einkäufe werden daher in einer Endress-Niederlassung in Ihrer Nähe bereitgestellt und betriebsbereit vorbereitet, bevor Sie eine Abholbenachrichtigung von uns erhalten.
Teil der Einweisung an einer Kettensäge ist der Hinweis, dass beim Arbeiten mit einer Motorsäge immer eine geeignete Schutzausrüstung / Arbeitskleidung getragen werden sollte.

Dazu gehören u. a.:

  • Schnittschutzhose
  • Motorsägen-Stiefel
  • Waldarbeiterjacken mit Schnittschutzhose
  • Schutzhelm mit Gesichtsschutz und integriertem Gehörschutz
  • Schnittschutzhandschuhe

Eine Schnittschutzhose ist mit Spezialfasern ausgestattet, die sich beim Aufeinandertreffen mit der laufenden Kettensäge sofort im Motorsägen-Antrieb verfangen und die Säge blitzschnell zum Stillstand bringen. Diese besonderen Schnittschutzeinlagen verhindern dadurch mögliche schwere Verletzungen an den Beinen.
Schnittschutzjacken arbeiten nach exakt demselben Prinzip, sind allerding extrem schwer.
Motorsägen-Stiefel sind zudem mit einem speziellen Zehenschutz ausgestattet, damit herabfallendes Schnittgut gut abgedämpft wird.
Der Helm schützt nicht nur vor herabfallenden Ästen, sondern sollte auch mit einem adäquat Gehörschutz ausgestattet sein. Das ist insbesondere wichtig, wenn Sie intensiv mit Benzin-Motorsägen arbeiten, da diese doch geräuschintensiver sind als Akku- oder Elektro-Kettensägen. Zudem sollte der Helm mit einem Gesichtsschutz versehen sein, der verhindert, dass umherfliegende Späne und Holzsplitter Sie im Gesicht treffen.

Weitere nützliche Hinweise zum Arbeiten mit einer Kettensäge

  • Bitte vermeiden Sie das über Kopf Arbeiten mit einer Kettensäge.
  • Achten Sie ebenso auf die Fallrichtung größerer Äste und Baumstämme. Insbesondere sehr verwachsene Äste, können aufgrund ihrer unausgewogenen Gewichtsverteilung die Fallrichtung unerwartet verändern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Schnittholz beim Sägen immer fest und sicher aufliegt.
  • Achten Sie auf einen sicheren Stand.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich keine Unbeteiligten in unmittelbarer Nähe aufhalten. Zuschauer sollten sich immer außerhalb des Gefahrenbereichs aufhalten.
  • Bedienen Sie die Kettensäge immer beidhändig an den vorgesehenen Griffen.

 Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis sind bei allen Kettensägen und Zubehörangeboten vorbehalten.

 Im Folgenden sind einige Ausstattungsmerkmale von Benzin-Kettensägen aufgeführt. Diese sollen zusätzlich als Hilfestellung bei der Auswahl der geeigneten Kettensäge für Sie dienen.

  1. Griffe:
    Die Griffe sollten ergonomisch so angeordnet sein, dass eine einfache Handhabung gewährleistet ist. Dazu gehört, dass der vordere und der hintere Griff asymmetrisch angeordnet sind. Die Ergonomie ist deshalb so wichtig, damit auch längeres Arbeiten mit der Kettensäge angenehm bleibt. Die Griffbügel sollten daher so geformt sein, dass ein leicht versetztes Umgreifen jederzeit möglich ist.
    Tipp: Lassen Sie sich am besten direkt vor Ort in einer unserer Niederlassungen beraten und nehmen Sie die in Frage kommenden Sägen unbedingt testweise in die Hand.
  2. Der Gashebel sollte ebenso ergonomisch im Griff verbaut sein.
  3. Die Kettensäge muss über eine Kettenbremse verfügen, die als Sicherheitseinrichtung dafür sorgt, dass beim ungewollten Abkippen der Säge, z.B. durch einen Rückschlag, die Kette unverzüglich stoppt.
  4. Ein meistens seitlich angebrachter Kettenspanner sorgt für einfaches und schnelles Justieren der Kettenspannung. Bei einigen Kettensägen kann die Kettenspannung sogar werkzeuglos erfolgen.
  5. Ist das Luftfiltergehäuse mit einem Schnellverschluss ausgestattet, erleichtert das den Austausch des Luftfilters bei Kettensägen enorm.
  6. Zum Starten der Motorsäge bzw. Kettensäge ist es von Vorteil, wenn die Säge mit einem Leicht-Start-System ausgestattet ist (z.B. dem STIHL ElastoStart).
  7. Um die Kettensäge zu starten sollte entweder eine herkömmliche Chocke-Funktion, oder bei moderneren Geräten ein automatisches Startsystem, wie z.B. M-Tronic von Stihl, vorhanden sein.
  8. Ein Dekompressionsventil reduziert die notwendige Anwerfkraft und erleichtert das Starten der Motorsäge.
  9. Um den Verbrauch niedrig zu halten und die Umwelt zu schonen, sind Kettensägen mit Spülvorlage besonders zu empfehlen.
  10. Eine Vergaservorwärmung ist notwendig, wenn auch bei frostigen Temperaturen gearbeitet werden soll. Sie beucht einer Vereisung vor.
  11. Gute Kettensägen sollten mit einem Kompensator ausgestattet sein. Der Kompensator arbeitet mit dem Unterdruck in der Vergaserbohrung. Bei einem sich mehr und mehr zusetzendem Luftfilter muss der Motor heftiger ziehen, um Luft anzusaugen (Unterdruck steigt). Der höhere Unterdruck zieht gleichzeitig mehr Sprit aus dem Vergaser (Motor läuft überfettet). Wenn dieser Unterdruck aber auch auf die Luft-Seite der Regelmembran angelegt wird (über den Kompensator), wird die Druckdifferenz ausgeglichen und entsprechend weniger Sprit wird gezogen und der Motor wird nicht überfettet.
  12. Da mit Kettensägen oftmals länger gearbeitet wird, sollte diese mit einem Antivibrationssystem ausgestattet sein, um der Ermüdung der Arme vorzubeugen.
  13. Eine mengenregulierende Ölpumpe einer Motorsäge ermöglicht dem Nutzer die Kettenschmierung individuell an die entsprechenden Anforderungen anzupassen.
  14. Ein transparentes Sichtfenster zum Kraftstoff- und Kettenöltank ermöglicht eine einfache und effektive Kontrolle der Füllstände.
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kombi-Kanister STIHL Köcher für Einfüllstutzen
Kombi-Kanister STIHL Köcher für Einfüllstutzen
Köcher für Einfüllstutzen von STIHL. Köcher für Einfüllsystem, Für Kombikanister Standard.
Inhalt 1 Stück
3,90 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL Köcher für Werkzeuge
Kombi-Kanister STIHL Köcher für Werkzeuge
Für Kombikanister Standard,
Inhalt 1 Stück
3,90 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL - orange Profi
Kombi-Kanister STIHL - orange Profi
Zum Transport für 5 l Kraftstoff und 3 l Sägekettenhaftöl, Mit UN-Zulassung, Farbe: orange/transparent, Zwei kindergesicherte Verschlüsse, inkl, Auslaufrohr, Ausgießer mit Kappe und inklusive 2 Köcher zur Aufnahme von Werkzeug und Einfüllsystem Kraftstoff,
Inhalt 1 Stück
35,90 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL - orange Standard
Kombi-Kanister STIHL - orange Standard
Zum Transport für 5 l Kraftstoff und 3 l Sägekettenhaftöl, Mit UN-Zulassung, Farbe: orange/transparent, Zwei kindergesicherte Verschlüsse, inkl, Auslaufrohr.
Inhalt 1 Stück
29,90 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL - orange 3l/1,5l
Kombi-Kanister STIHL - orange 3l/1,5l
Mit UN-Zulassung, orange, Doppelbehälter für 3 l Kraftstoff und 1,5 l Sägekettenhaftöl, Inklusive Auslaufrohre, Auch bei diesem Kanister können STIHL Einfüllsysteme für Kraftstoff und Sägekettenhaftöl verwendet werden.
Inhalt 1 Stück
18,50 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL- transparent Profi
Kombi-Kanister STIHL- transparent Profi
Zum Transport für 5 l Kraftstoff und 3 l Sägekettenhaftöl, Mit UN-Zulassung, Farbe: orange/transparent, Zwei kindergesicherte Verschlüsse, inkl, Auslaufrohr, Ausgießer mit Kappe und inklusive 2 Köcher zur Aufnahme von Werkzeug und Einfüllsystem Kraftstoff.
Inhalt 1 Stück
35,90 € *
Zum Produkt
Kombi-Kanister STIHL - transparent Standard
Kombi-Kanister STIHL - transparent Standard
Zum Transport für 5 l Kraftstoff und 3 l Sägekettenhaftöl, Mit UN-Zulassung, Farbe: orange/transparent, Zwei kindergesicherte Verschlüsse, inkl, Auslaufrohr.
Inhalt 1 Stück
29,90 € *
Zum Produkt
Metallkanister STIHL
Metallkanister STIHL
STIHL Metallkanister. Fassungsvermögen 20 Liter, mit UN-Zulassung.
Inhalt 1 Stück
36,00 € *
Zum Produkt
Spaltaxt STIHL AX 16CS
Spaltaxt STIHL AX 16CS
Sehr gut geeignet für leichte Spalt arbeiten, Mit Hickorystiel, Schlagschutzhülse und Sicherungsplatte, Länge 70 cm, Gewicht 1,550 g,
Inhalt 1 Stück
85,50 € *
Zum Produkt
Spaltaxt STIHL AX 28CS
Spaltaxt STIHL AX 28CS
Optimales Spaltergebnis bei geringem Kraftaufwand durch keilförmige Kopfform, Sehr gut geeignet für mittlere und schwere Spaltarbeiten, gut geeignet für leichtere Spaltarbeiten, Mit Hickorystiel, Schlagschutzhülse und Sicherungsplatte, Länge 80 cm, Gewicht 2800 g,
Inhalt 1 Stück
98,00 € *
Zum Produkt
Spalthammer STIHL AX 30 C - Esche, 85 cm, 3,000 g
Spalthammer STIHL AX 30 C - Esche, 85 cm, 3,000 g
Zum Spalten, Geschmiedeter Hammerkopf mit Wendenase, Extragroße Schlagfläche zum sicheren Eintreiben von Alu- und Kunststoffkeilen, Gut geeignet für mittlere bis schwere Spaltarbeiten, das Spalten von Meterstücken und schwerem Holz sowie für die Fällung mit Keil, Mit Hickory- oder Eschenstiel, Versionen mit Hickorystiel, Schlagschutzhülse und Sicherungsplatte zertifiziert...
Inhalt 1 Stück
54,00 € *
Zum Produkt
Astsäge STIHL PR 33 C
Astsäge STIHL PR 33 C
Astsäge japanische Bauart mit geschwungenem Sägeblatt aus impulsgehärtetem Chromstahl, Konische Sägeblattform, ergonomischer 2-Komponentengriff für sehr schnelles und extrem präzises Sägen von Ästen, Holster für beidseitige Montage, Für Links- und Rechthänder gleichermaßen geeignet, Wahlweise lieferbar mit mit 27cm-Sägeblatt für Ast-Ø bis 120 mm (PR 27 C) oder mit...
Inhalt 1 Stück
69,60 € *
Zum Produkt
Brustgurt STIHL ADVANCE
Brustgurt STIHL ADVANCE
Für einen festen Sitz der Schultergurte, Für BR 200-D, BR 350, BR 430, BR 450, BR 450 C-EF, BR 500, BR 600, BR 700 MAGNUM
Inhalt 1 Stück
9,00 € *
Zum Produkt
Klammer für STIHL Teleskopschaft
Klammer für STIHL Teleskopschaft
STIHL Klammer für Teleskopschaft, Für maximale Arbeitsergonomie in Kombination mit Einfachschultergurt oder Rückentragsystem RTS, Leichtes Anbringen und schnelles Ausklingen des Gerätes, Im Lieferumfang enthalten bei HT 103 und HT 133, Geeignet für HT 101, HT 131, HTA 85, HLA 85,
Inhalt 1 Stück
10,20 € *
Zum Produkt
Laser STIHL 2-in-1
Laser STIHL 2-in-1
Fällrichtungsanzeiger und Ablänghilfe in einem, Für das Zurechtschneiden von kurzen Holzstücken ohne aufwendiges Messen, als Fällrichtungsanzeiger zur Kontrolle der Schnitte und der Fällrichtung, Demonstrationsvideo auf DVD, Wählen Sie den passenden Halter für Ihre Motorsäge dazu aus,
Inhalt 1 Stück
92,20 € *
Zum Produkt
Rückentragsystem STIHL RTS
Rückentragsystem STIHL RTS
Das komfortable, an die Körpergröße anpassbare Rückentragsystem RTS ermöglicht durch die einstellbare Einhängehöhe besonders kräfteschonendes und ergonomisches Arbeiten, besonders bei längeren Einsätzen, Für Heckenschneider HL 95 und HL 100, HLE 71, HL-KM 135°, HT-KM und alle Hochentaster HT 101, HT 103, HT 131, HTA 65, HTA 85,
Inhalt 1 Stück
142,00 € *
Zum Produkt
Smart Connector STIHL
Smart Connector STIHL
Der STIHL Smart Connector schafft die Grundvoraussetzungen für die Nutzung der digitalen Angebote "STIHL connect" bzw, "STIHL connect pro" , Korrekt auf der Maschine angebracht erfasst der STIHL Smart Connector bei laufender Maschine die Betriebsstunden, speichert diese und übermittelt sie via Bluetooth an das Smartphone oder Tablet, soweit sich diese in Reichweite befinden,...
Inhalt 1 Stück
ab 19,90 € *
Zum Produkt
Tragtasche für Benzin-Motorsägen STIHL
Tragtasche für Benzin-Motorsägen STIHL
Zur Aufbewahrung und zum Transport aller Motorsägen mit Schienenlängen kleiner als 45 cm (daher nicht für MSE größer als 45 cm, MS 660 und MS 880),
Inhalt 1 Stück
36,90 € *
Zum Produkt
Sägeketten-Schienen Set STIHL .325", 1,3 mm, Rapid Super Pro, 40 cm
Sägeketten-Schienen Set STIHL .325", 1,3 mm, Rapid Super Pro, 40 cm
STIHL Sägeketten-Schienen Set zur Schnittleistungssteigerung bestehend aus 2x Kette, Schiene. Die neue STIHL Rapid Super Pro ist eine Hochleistungs-Sägekette für den professionellen Einsatz. Vibrationsarm, extrem hohe Stechleistung und Schnittqualität, weiches Schneidverhalten, geringe Ratterneigung. Bis zu 20% mehr Schnittleistung als mit der herkömlichen RS-Garnitur, Ideal...
Inhalt 1 Stück
105,00 € * 127,00 € *
Zum Produkt
Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R
Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R
Kraftvolle 4,4 kW-Hochleistungssäge mit 2-MIX-Motor. Perfekt geeignet für härteste Einsätze von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Technischem Hilfswerk mit extrem widerstandsfähigen zu trennenden Materialien. Zusätzlicher Griff zur schnellen und einfachen Einstellung der Schnitttiefe, großer Anwerfgriff. Spezial-Sägekette Rapid Duro R mit Aufpanzerung aus schlagzähen...
Inhalt 1 Stück
1.999,00 € *
Zum Produkt
Akku-Motorsäge STIHL MSA 200 C-B Carving SET
Akku-Motorsäge STIHL MSA 200 C-B Carving SET
Akku-Motorsäge mit mehr Leistung für den Einsatz in lärmsensiblen Bereichen, kein Gehörschutz nötig, STIHL Kettenschnellspannung, Kettenbremse QuickStop Super, werkzeugloser Tankverschluss, mit 1/4"-PM3-Sägekette für einen feinen Schnitt und eine gute Schnittleistung, Inklusive Akku AP 200 und Ladegerät AL 101,
Inhalt 1 Stück
692,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 462 C-M VW
Benzin-Motorsäge STIHL MS 462 C-M VW
Die neue STIHL MS 462 C-M VW ist eine gewichtsoptimierte Hochleistungssäge mit Griff- und Vergaserheizung, Mit sparsamem 2-MIX-Motor, STIHL M-Tronic garantiert stets optimale Motorleistung und einfaches Starten dank nur einer Startposition und Stopptaster-Funktion, Mengenregulierbare Hochleistungs-Ölpumpe für hohe Förderleistung, HD2-Filter mit Radialdichtung, werkzeuglose...
Inhalt 1 Stück
ab 1.545,00 € *
Zum Produkt
Akku-Hoch-Entaster STIHL HTA 65
Akku-Hoch-Entaster STIHL HTA 65
Besonders leichter und kraftvoller Akku-Hoch-Entaster für die Grundstückspflege, den Obstbau sowie die professionelle Baumpflege, Wendig und handlich, mit Sägekette 1/4" PM3 für exaktes Ansetzverhalten und hohe Schnittleistung, vibrationsarm und leise für den Einsatz in städtischen Gebieten, Mit seitlicher Kettenspannung,
Inhalt 1 Stück
509,00 € *
Zum Produkt
Akku-Hoch-Entaster STIHL HTA 85
Akku-Hoch-Entaster STIHL HTA 85
Akku-Hoch-Entaster für den Obstbau und die professionelle Baumpflege mit Teleskopschaft, Leicht und kraftvoll, mit Sägekette 1/4" PM3 für besonders exaktes Ansetzverhalten und gute Schnittleistung, vibrationsarm und leise für den Einsatz in städtischen Gebieten, Mit seitlicher Kettenspannung, Gesamtlänge von 270 – 390 cm,
Inhalt 1 Stück
609,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 661 C-M
Benzin-Motorsäge STIHL MS 661 C-M
Die Wettkampfsäge der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES, Starkholzsäge für härteste Einsätze im Forstbereich, M-Tronic garantiert stets optimale Motorleistung und einfaches Starten dank nur einer Startposition und Stopptaster-Funktion, mengenregulierbare Hochleistungs-Ölpumpe für hohe Förderleistung, HD2-Filter mit sehr guter Filterwirkung, sparsamer 2-MIX-Motor,
Inhalt 1 Stück
ab 1.602,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 661 C-M W
Benzin-Motorsäge STIHL MS 661 C-M W
Die Wettkampfsäge der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES, Starkholzsäge für härteste Einsätze im Forstbereich, M-Tronic garantiert stets optimale Motorleistung und einfaches Starten dank nur einer Startposition und Stopptaster-Funktion, mengenregulierbare Hochleistungs-Ölpumpe für hohe Förderleistung, HD2-Filter mit sehr guter Filterwirkung, sparsamer 2-MIX-Motor, Elektrische...
Inhalt 1 Stück
ab 1.672,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 880
Benzin-Motorsäge STIHL MS 880
Stärkste Serien-Motorsäge der Welt, Dekompressionsventil und STIHL ElastoStart sorgen für ein kraftsparendes Anwerfen der Motorsäge, HD2-Filter garantiert eine hohe Filterstandzeit, werkzeuglose Tankverschlüsse für einfaches und sicheres Befüllen mit Betriebsstoffen.
Inhalt 1 Stück
ab 1.954,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 141
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 141
Handliches, leichtes Einstiegsmodell mit guter Schnittleistung, Die Elektro Kettensäge MSE 141 besticht durch gute Ergonomie für kräfteschonendes Arbeiten, seitliche Kettenspannung zum sicheren und einfachen Spannen der Kette, Öltank mit transparentem Sichtfenster und Überlastschutz.
Inhalt 1 Stück
ab 149,00 € * 179,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 170 C-B
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 170 C-B
Sehr leichte, ergonomisch optimierte Elektrosäge mit STIHL Kettenschnellspannung (B), gut zum Bauen, Basteln und zum Brennholzsägen.
Inhalt 1 Stück
ab 284,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 190 C-B
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 190 C-B
Handliche, ergonomisch optimierte Elektrosäge mit STIHL Kettenschnellspannung (B), sehr gut zum Bauen, Basteln und zum Brennholzsägen.
Inhalt 1 Stück
ab 354,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 210 C-B
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 210 C-B
Leistungsstarke, ergonomisch optimierte Elektrosäge mit STIHL Kettenschnellspannung (B), optimal zum Bauen, Basteln und zum Brennholzsägen.
Inhalt 1 Stück
ab 417,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 210 C-B mit Picco Duro 3
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 210 C-B mit Picco Duro 3
Leistungsstarke, ergonomisch optimierte Elektrosäge mit STIHL Kettenschnellspannung (B) , mit extrem robuster STIHL Niedrigprofil-Sägekette Picco Duro 3, Optimal zum Bauen, Basteln und zum Brennholzsägen.
Inhalt 1 Stück
459,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 230 C-B
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 230 C-B
Ausgesprochen leistungsstarke, ergonomisch optimierte Elektrosäge mit STIHL Kettenschnellspannung (B), Optimal für das Ausbauhandwerk,
Inhalt 1 Stück
ab 497,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 250
Elektro-Motorsäge STIHL MSE 250
Ausgesprochen schnittstarke, ergonomisch optimierte Elektrosäge von STIHL. Leistungsstarkes Powerpaket mit hochwertiger Rapid Super 3 Sägekette, Perfekt für anspruchsvolle Holzarbeiten im professionellen Ausbauhandwerk,
Inhalt 1 Stück
ab 724,00 € *
Zum Produkt
Elektro-Hoch-Entaster STIHL HTE 60
Elektro-Hoch-Entaster STIHL HTE 60
Mit dem besonders leistungsstarken Elektro-Hoch-Entaster HTE 60 lassen sich Äste bis in ca, 3,20 m Höhe kappen, Auch geeignet für den Rückschnitt von kräftigen Heckengewächsen, z, B, Hainbuche, Gesamtlänge 210 cm,
Inhalt 1 Stück
499,00 € *
Zum Produkt
Halter für STIHL Laser 2-in-1
Halter für STIHL Laser 2-in-1
Halter für das Griffrohr zum befestigen vom Stihl Abläng Laser 2-in-1 Bitte richtige Ausführung auswählen
Inhalt 1 Stück
3,10 € *
Zum Produkt
Hoch-Entaster STIHL HT 103
Hoch-Entaster STIHL HT 103
Professioneller Hoch-Entaster für Obstbau und Baumpflegearbeiten, Leichtes, kompaktes Getriebe mit verliersicherer Mutter und integrierter Peilleiste am Kettenraddeckel, optimierte Schnittleistung durch 1/4"-PM3-Sägekette, 4-MIX®-Motor mit vereinfachtem Startsystem, Hohe Ergonomie und Führungssteifigkeit durch gewichtsreduzierten Vierkant-Teleskopschaft, integrierter...
Inhalt 1 Stück
899,00 € * 969,00 € *
Zum Produkt
Hoch-Entaster STIHL HT 133
Hoch-Entaster STIHL HT 133
Hoch-Entaster mit bestem Leistungsgewicht für kraftvolle Schneidarbeiten im Obstbau und der professionellen Baumpflege, Leichtes, kompaktes Getriebe mit verliersicherer Mutter und integrierter Peilleiste am Kettenraddeckel, maximale Schnittleistung durch 1/4"-PM3-Sägekette, 4-MIX®-Motor mit vereinfachtem Startsystem, Hohe Ergonomie und Führungssteifigkeit durch...
Inhalt 1 Stück
1.049,00 € *
Zum Produkt
Kombischlüssel STIHL
Kombischlüssel STIHL
Praktisches Werkzeug für STIHL Motorsägen, Zum Nachspannen der Kette und zum Wechseln von Kette, Schiene und Zündkerze, In vier Schlüsselweiten lieferbar, Schlüsselweite 19 für alle MS ab MS 261 aufwärts, Schlüsselweite 19-13 für alle MS außer für MS 171, MS 181, MS 192 C, MS 211, MS 231, MS 241, MS 251, MS 150, MS 201, MS 201 T, Schlüsselweite 19-16 für MS 171, MS 181, MS...
Inhalt 1 Stück
8,40 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 150 C-E Carving
Benzin-Motorsäge STIHL MS 150 C-E Carving
Inhalt 1 Stück
586,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 150 C-E
Benzin-Motorsäge STIHL MS 150 C-E
Neu entwickelte 1,0kW Benzin-Motorsäge mit optimalem Leistungsgewicht und hervorragendem Führungsverhalten, Präzises Schnittbild, sehr niedriges Vibrationsniveau, Bis zu 20% weniger Kraftstoffverbrauch und 70% Abgasreduzierung im Vergleich zu leistungsgleichen Zweitaktmotoren ohne 2-MIX-Technologie, Optimal für die Aufbereitung von Brennholz, Zurückschneiden von Bäumen bis...
Inhalt 1 Stück
ab 539,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 170
Benzin-Motorsäge STIHL MS 170
Die STIHL Benzin Kettensäge MS 170 ist die am häufigsten verkaufte Motorsäge für Privatanwender, Das Einstiegsmodell ist die günstigste Benzinsäge von STIHL und verbindet trotzdem beste Schnittleistung, ausgeklügelte Technik und Komfort in der Handhabung, Bestens geeignet für einfache Sägearbeiten im Garten und ums Haus, Ob beim Brennholzsägen oder bei der Baumpflege: Die MS...
Inhalt 1 Stück
179,00 € * 199,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 171
Benzin-Motorsäge STIHL MS 171
Moderne Säge zur Grundstückspflege, Seitliche Kettenspannung zum sicheren und einfachen Spannen der Kette, Langzeit-Luftfiltersystem beugt der vorzeitigen Verschmutzung des Luftfilter vor, sparsamer 2-MIX-Motor,
Inhalt 1 Stück
254,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 180 C-BE
Benzin-Motorsäge STIHL MS 180 C-BE
Einstiegsmodell zum Brennholzsägen mit Kettenschnellspannung (B) und STIHL ErgoStart (E), 35-cm-Version zum Schneiden von dickeren Ästen, sparsamer 2-MIX-Motor,
Inhalt 1 Stück
ab 329,00 € * 354,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 180
Benzin-Motorsäge STIHL MS 180
Einstiegsmodell zum Brennholzsägen mit mehr Leistung und seitlicher Kettenspannung zum sicheren und einfachen Nachspannen der Kette, 35-cm-Version zum Schneiden von dickeren Ästen, sparsamer 2-MIX-Motor,
Inhalt 1 Stück
ab 249,00 € * 284,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 181 C-BE
Benzin-Motorsäge STIHL MS 181 C-BE
Gleiche Ausstattung wie die MS 171, aber mit mehr Leistung, Sehr gut zum Brennholzsägen, 35-cm-Version auch zum Fällen kleinerer Bäume, Metallkrallenanschlag zum einfachen und exakten Führen der Säge im Schnitt, Startkomfort durch ErgoStart (E), Leichter Kettenwechsel dank praktischer Kettenschnellspannung (B),
Inhalt 1 Stück
ab 414,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 181
Benzin-Motorsäge STIHL MS 181
Gleiche Ausstattung wie die MS 171, aber mit mehr Leistung, Sehr gut zum Brennholzsägen, 35-cm-Version auch zum Fällen kleinerer Bäume, Metallkrallenanschlag zum einfachen und exakten Führen der Säge im Schnitt,
Inhalt 1 Stück
ab 344,00 € *
Zum Produkt
Benzin-Motorsäge STIHL MS 193 C-E Carving
Benzin-Motorsäge STIHL MS 193 C-E Carving
Komfortable, leichte 1,3kW-Benzinmotorsäge mit 2-MIX-Motor, Sehr hoher Startkomfort durch ErgoStart (E), Serienmäßig ausgestattet mit der neuen STIHL Carvingschiene und einer hochwertigen 1/4"-RMS-Kette für exaktes und sicheres Arbeiten,
Inhalt 1 Stück
554,00 € *
Zum Produkt
1 von 3
STIHL Motorsägen

STIHL Kettensägen, Motorsägen -  die große Auswahl an leistungsstarken Sägen 

Kettensägen, oft auch Motorsägen genannt, stellen eine ganz spezielle Sparte und eine faszinierende Welt im Bereich der Garten- und Forstgeräte dar. Dabei ist der jeweilige Einsatzzweck immer ganz entscheidend darüber, welche Art Kettensäge verwendet werden soll. Während grobe Schnittarbeiten, zum Beispiel im Forst oder im Flächenlos/Reisschlag/Schlagabraum eher mit Benzin-Kettensägen erledigt werden, ist im „Hausgebrauch“ oft eine Elektro-Kettensäge im Einsatz. Akku-Kettensägen finden sich auch eher im urbanen Umfeld wieder, da bei längeren Einsätzen im Wald doch mehrere Akkus benötigt werden würden. Zum Holzmachen oder zum Brennholz sägen im Vorgarten findet man aus jeder Antriebsart ein passendes Gerät. Hier entscheidet dann oft auch die individuelle Vorliebe und die Einsatzdauer darüber, welche Kettensäge eingesetzt wird.
Auch für kleinere Arbeitseinsätze lohnt sich bereits die Anschaffung einer Kettensäge.

In jedem Fall sollten Sie sich vor dem Kauf einer Motorsäge stets gut beraten lassen, um zu wissen, welche Attribute für Sie und die Einsatzzwecke der Säge relevant sind. Dazu zählen neben der Antriebsarten Benzin, Elektro, Akku, auch Dinge wie Schnitt- bzw. Schwertlänge, Kettentyp, Gewicht, Leistung und Einsatzdauer.
Im umfangreichen Sortiment der Endress Motorgeräte GmbH finden Sie jede Menge verschiedener Kettensägen unterschiedlichster Art. Das Angebot umfasst alle Einsatzbereiche. Angefangen von kräftigen, robusten Kettensägen für Forstarbeiten im Wald, über die meistverkauften Top-Seller für kleinere Waldbesitzer und ambitionierte Holzmacher, bis hin zu kleineren Sägen, die für den Hausgebrauch geeignet sind, sowie Spezialsägen, deren Bedienung durch besonders geschulte und erfahrene Anwender erfolgen sollte. Darunter fallen auch die bekannten Carving Sägen, die sich ideal zum Schnitzen eignen. Auch sogenannte Hochentaster finden Sie in unserem Sortiment. Damit lassen sich Äste in großer Höhe noch absägen, da der Hochentaster über eine Teleskopstange bedient werden kann.

Ist der Einsatzzweck definiert, sollte im nächsten Schritt über Antriebsart entscheiden werden. Benzin-Kettensäge, Akku-Kettensäge oder kabelgebundene Elektro-Kettensäge. Je anspruchsvoller und intensiver der Einsatz werden soll, desto eher sollte man sich für eine benzinbetriebene Kettensäge entscheiden. Wird die Säge nur für kleinere Holzarbeiten eingesetzt, reicht oft eine Akku- oder Elektro-Kettensäge aus.

Auswahl der Schwertlänge und Schwertform für Kettensägen

Über das sogenannte Kettenschwert / Führungsschiene wird die Sägekette einer Motor-Kettensäge geführt. Die Kette wird dabei durch das Antriebsritzel der Motorsäge permanent komplett um das Schwert geführt. Um den Schwert- und Kettenverschleiß so gering wie möglich zu halten, ist es empfehlenswert, bei der Auswahl von Schwert und Kette auf hohe Qualität zu achten. Zudem sollte ein Kettenschwert möglichst leicht sein.
Wir unterscheiden bei den Motorsägeschwertern zwei verschiedene Herstellverfahren. Zum einen gibt es laminierte Schwerter und zum anderen die sogenannten Vollschwerter.
Während das laminierte Schwert aus mehreren Teilen besteht, ist das Vollschwert aus einem Stück gefertigt.
Meistens werden bei einem laminierten Schwert zwei Außenteile verwendet, auf denen die Kette läuft und ein kleineres Innenteil, durch das die Dicke der Treibglieder bestimmt wird. Durch das Verschweißen oder Vernieten der Einzelteile entsteht dann das laminierte Schwert.
Bei einem Vollschwert werden die Nut und die exakte geschliffene Kettenlauffläche in die Sägeschiene gefräst, was zu einer deutlich höheren Stabilität, Verwindungssteife und längerer Lebensdauer als bei laminierten Schwertern führt. Außerdem sind Vollschwerter sehr viel schwingungsärmer. Allerdings ist ein Vollschwert in den Anschaffungskosten etwas teurer und das Gewicht ist etwas höher als bei einem laminierten Schwert.

Die Schwertform unterscheidet sich dahingehen, dass es manche Schwerter gibt, die vorne schmal zulaufen. Dadurch wird die Gefahr eines Rückschlags der Motorsäge minimiert. Solche Schwerter werden in der Regel von Nutzern verwendet, die primär Akku- oder Elektro-Kettensägen verwenden. Es handelt sich also um Schwerter die eher für die mittleren bis kleineren Leistungsklassen und auch bei Einsteigern oder Wenignutzern verwendet werden. Allerdings wird durch den engen Umlenkwinkel am Schwert eine höhere Belastung auf die Kette ausgeübt, wodurch die Kettenbeanspruchung und der Kettenverschleiß etwas steigt.

Schwerter mit einem deutlich geringeren Reibungswiderstand haben eine gleichmäßige Schwertbreite. Idealer Weise besitzen dies am vorderen Ende einen sogenannten Umlenkstern, wodurch die Sägekette mit einem wesentlich geringeren Reibungswiderstand um das Schwertende geführt wird. Diese Schwertart findet hauptsächlich bei semiprofessionellen und professionellen Nutzern Anwendung. Insbesondere bei Hartholz lässt sich die Motorsäge mit einem solchen stabileren Kettenschwert ruhiger und sauberer durch das Holz führen.

Beim Kauf einer Kettensäge muss man aber das Rad nicht neu erfinden. In den aller meisten Fällen hat der Hersteller bereits ein passendes Set aus Motorleistung, Schwertlänge und geeigneter Kette auf dem Markt, wodurch eine individuelle Zusammenstellung entfällt. Daher kann man getrost auf die angebotenen Ausstattungen der Hersteller vertrauen, da diese bereits gut passend aufeinander abgestimmt sind.

Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass beispielsweise eine Vollmeißelkette auf einer kleinen Hobbysäge - egal ob Elektro- Akku- oder benzinbetrieben oder einem 80 cm Schwert - wenig Sinn macht.
Generell gilt: Je kürzer ein Schwert, desto handlicher ist die Kettensäge.
Die meisten Sägen im Bereich der Privatanwender weisen Schwertlängen von 30 bis 35 cm auf. Damit bleiben sie handlich und vielseitig einsetzbar. Schwertlängen von 40 cm und mehr werden vornehmlich im professionellen Bereich eingesetzt. Insbesondere beim Fällen von kräftigeren Bäumen und für Sägearbeiten im Wald durch Forstarbeiter.
Je länger ein Schwert ist, desto größer sollte auch die Motorleistung der Kettensäge sein. Ist die Motorleistung der Säge nicht ausreichend, sollte im Zweifel auf ein längeres Schwert verzichtet werden.
Prinzipiell ist es so, dass Motorsägen ab 2,2 kW/3,0 PS auch Schwertlängen von mehr als 40 cm sauber bewegen und antreiben können.
Gemessen wird die Sägeschiene im Übrigen von der Spitze bis zur Maschine, also lediglich der sichtbare und nutzbare Bereich.

Infos über Sägeketten

Um der Vollständigkeit gerecht zu werden erhalten Sie hier noch einige kurze Hinweise zum Thema Sägeketten. Detailliertere Informationen finden Sie auf unseren speziellen Sägeketten-Seiten.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Typen von Sägeketten, nämlich den HalbmeißelkettenVollmeißelketten und Hartmetallketten.
Die etwas weniger aggressive, vibrationsärmere Halbmeißelkette erkennen Sie an den abgerundeten Schneidezähnen und Sicherheitstreibgliedern. Mit ihr wird meistens liegendes Holz verarbeitet. Da diese Ketten auch deutlich weniger Rückschlag haben, findet diese Kettenart meistens Verwendung im Privatgebrauch, z.B. im Reisschlag oder zum Bearbeiten von Brennholz. Die Zahnkante des Halbmeißelzahns ist seitlich sichtbar abgerundet. Diese Geometrie verleiht dem Zahn eine gewisse Unempfindlichkeit, weshalb er für universelle Einsätze zu empfehlen ist.

Die Schneidezähne und Sicherheitstreibglieder der Vollmeißelkette sind dagegen eher rechteckig und daher sehr viel aggressiver, was eine höhere Schnittleistung mit sich bringt. In den meisten Fällen werden Vollmeißelketten für Profieinsätze verwendet.

Sollten Sie sich also Gedanken machen, welche Kettenart für Ihre Säge die richtige ist, so muss in erster Linie der Einsatzzweck betrachtet werden. Halbmeißelketten bieten eine gute Schnittleistung bei gleichzeitig sehr geringem Rückschlagrisiko. Diese Ketten arbeiten mit einer geringen Vibration und erfordern weniger Motorleistung. Außerdem sind sie leichter zu schärfen und verfügen über eine höhere Abstumpftoleranz. Zu beachten ist allerdings, dass gegenüber einer Vollmeißelkette die Schnittleistung nicht ganz so effizient ist. Für den Privatgebrauch kann aber durchaus gesagt werden, dass eine Halbmeißelkette in den meisten Fällen absolut ausreichend ist. Vollmeißelketten, die als Hochleistungsketten geführt werden und diese enorm hohe Schnittleistung aufweisen, sind eher im professionellen Bereich angesiedelt. Sie haben zwar eine durchschnittliche Mehrschnittleistung von ca. 20% gegenüber Halbmeißelketten, warten allerdings auch mit einer deutlich höheren Rückschlagsneigung auf. Die empfindliche Zahngeometrie einer Vollmeißelkette wirkt sich zudem negativ auf die Standzeit aus.
Hartmetallketten (z.B. Picco Duro – PD/Rapid Duro – RD) lohnen sich für den privaten Gebrauch eher weniger, sondern sind wirklich den absoluten Profis zuzuschreiben. Mit Hartmetallketten können beispielsweise breite Baumstümpfe bodennah gekürzt werden. Eingewachsener Schmutz und Staub machen dieser Kette nichts aus, da sie speziell für abrasive Bedingungen hergestellt ist. Aufarbeiten von Sturmholz und nach Waldbrandschäden, sowie Schneiden der Stämme nach Holzrückearbeiten sind die klassischen Einsatzbereiche einer Hartmetallkette. Diese Ketten bleiben extrem lange scharf und überzeugen durch eine außerordentliche Leistungsstärke und lange Schnitthaltigkeit. Hartmetallketten sind daher auch kostenintensiver als Vollmeißel- oder Halbmeißelketten.

Final lässt sich festhalten, dass Halbmeißelketten eher für den Privatgebrauch geeignet sind, Vollmeißelketten sich bei den professionellen Motorsägen-nutzern wiederfinden, und sich deren Einsatz in der Regel auch erst ab einer Motorleistung von ca. 3 PS und mehr bei einer Kettensäge lohnt. Hartmetallketten werden selbst von Profis nur bei wirklich schwierigen, anspruchsvollen Sägearbeiten verwendet.

Weitere Informationen zum Thema Sägeketten finden Sie auf unserer speziellen Seite für Sägeketten.

Motorsägen kaufen bei ENDRESS – Ihre Vorteile

Wir garantieren Ihnen:
Professionelle Beratung, große Auswahl, kompetente Einweisung, hilfreiche Tipps, Ansprechpartner für Service, Kundendienst, Zubehör und Ersatzteile.
Bestellen Sie ganz bequem Ihre Kettensäge mit Akku, Elektro- oder Benzinantrieb online bei endress-shop.de. Sie erhalten von uns anschließend eine Abholbenachrichtigung, sobald die Säge in der von Ihnen ausgewählten Endress-Niederlassung für Sie betriebsbereit zu Verfügung steht.
Zur Kenntnis:
Kettensägen dürfen aufgrund der von Ihnen möglicher Weise ausgehenden Gefahr für Leib oder Leben nicht per Postversand verschickt werden, sondern müssen durch einen Fachmann inklusive einer professionellen Einweisung an den Nutzer übergeben werden.

Kettensäge richtig reinigen und lagern

Erst Kette, Schwert und Gehäuse reinigen, dann sicher und geschützt lagern.
Während der Laie oft davon ausgeht, dass Ketten von Motorsägen separat geschmiert werden müssen, dem darf hier beruhigt gesagt werden, dass dies heutzutage bereits während der Nutzung der Kette erfolgt. Dazu wird ein selbsthaftendes Öl (Sägeketten-Haftöl) verwendet, das den Kettengliedern während des Betriebs automatisch zugeführt wird. Das geschieht auch bei Akku- und Elektrosägen. Eine manuelle Schmierung nach dem Reinigen ist daher nicht erforderlich.
Die automatische Schmierung während des Betriebs sorgt für eine lange Lebensdauer der Kette, des Sägeblatts und des Kettenrads. Außerdem wird durch die Schmierung der Energiebedarf durch geringere Reibung reduziert.
Damit Sie sehr lange Freude an Ihrer Kettensäge haben, sollte diese selbstverständlich nach dem Gebrauch auch gereinigt werden. Um die groben Schmutzreste und Holzspäne zu entfernen empfiehlt es sich, die Kette und das Schwert mit einer Bürste oder mit einem kräftigen Pinsel abzubürsten.
Harzablagerungen an Kette und Schwert lassen sich anschließend am besten durch das Aufsprühen und anschließendem Abreiben eines geeigneten Reinigungsmittels, z.B. Stihl Varioclean, entfernen.
Die gereinigte Kettensäge kann dann gelagert werden. Wird sie länger nicht genutzt, sollte auch der Kraftstofftank, entleert werden. Dazu lässt man die Säge am besten einfach leerlaufen. Der Öltank hingegen muss nicht entleert werden. Sollten Sie synthetischen Kraftstoff verwenden, kann dieser auch mehrere Monate in der Säge verbleiben, da sich hier deutlich weniger Ablagerungen bilden, als bei herkömmlichem Treibstoff. Das Gehäuse der Kettensäge kann mit einem feuchten Tuch und ggf. mit etwas Varioclean abgerieben und von Schmutz und Harz befreit werden.
Als Lagerort eignet sich ein staubfreier, trockener Platz, der nicht direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Um das Sägeschwert ebenfalls zu schützen, ist es ratsam dies mit der mitgelieferten Schwerthülle zu schützen. Empfehlenswert ist es, die Kettensäge in einer kleinen Wanne oder auf einem Stück Karton abzustellen, da bei der Lagerung immer nachlaufendes Öl in kleinen Mengen austritt.
Bitte lagern Sie Ihre Motorsäge immer so, dass diese nicht in die Hände von Kindern geraten kann!

Sicherheitshinweise zu Kettensägen:

Da der Gesetzgeber vorschreibt, dass beim Erwerb einer Kettensäge eine fachmännische Einweisung zu erfolgen hat, weil es sich um ein Gerät handelt, das Leib und Leben in Gefahr bringen kann, werden Kettensägen der Marke Stihl nicht auf dem Postweg versendet. Online Einkäufe werden daher in einer Endress-Niederlassung in Ihrer Nähe bereitgestellt und betriebsbereit vorbereitet, bevor Sie eine Abholbenachrichtigung von uns erhalten.
Teil der Einweisung an einer Kettensäge ist der Hinweis, dass beim Arbeiten mit einer Motorsäge immer eine geeignete Schutzausrüstung / Arbeitskleidung getragen werden sollte.

Dazu gehören u. a.:

  • Schnittschutzhose
  • Motorsägen-Stiefel
  • Waldarbeiterjacken mit Schnittschutzhose
  • Schutzhelm mit Gesichtsschutz und integriertem Gehörschutz
  • Schnittschutzhandschuhe

Eine Schnittschutzhose ist mit Spezialfasern ausgestattet, die sich beim Aufeinandertreffen mit der laufenden Kettensäge sofort im Motorsägen-Antrieb verfangen und die Säge blitzschnell zum Stillstand bringen. Diese besonderen Schnittschutzeinlagen verhindern dadurch mögliche schwere Verletzungen an den Beinen.
Schnittschutzjacken arbeiten nach exakt demselben Prinzip, sind allerding extrem schwer.
Motorsägen-Stiefel sind zudem mit einem speziellen Zehenschutz ausgestattet, damit herabfallendes Schnittgut gut abgedämpft wird.
Der Helm schützt nicht nur vor herabfallenden Ästen, sondern sollte auch mit einem adäquat Gehörschutz ausgestattet sein. Das ist insbesondere wichtig, wenn Sie intensiv mit Benzin-Motorsägen arbeiten, da diese doch geräuschintensiver sind als Akku- oder Elektro-Kettensägen. Zudem sollte der Helm mit einem Gesichtsschutz versehen sein, der verhindert, dass umherfliegende Späne und Holzsplitter Sie im Gesicht treffen.

Weitere nützliche Hinweise zum Arbeiten mit einer Kettensäge

  • Bitte vermeiden Sie das über Kopf Arbeiten mit einer Kettensäge.
  • Achten Sie ebenso auf die Fallrichtung größerer Äste und Baumstämme. Insbesondere sehr verwachsene Äste, können aufgrund ihrer unausgewogenen Gewichtsverteilung die Fallrichtung unerwartet verändern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Schnittholz beim Sägen immer fest und sicher aufliegt.
  • Achten Sie auf einen sicheren Stand.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich keine Unbeteiligten in unmittelbarer Nähe aufhalten. Zuschauer sollten sich immer außerhalb des Gefahrenbereichs aufhalten.
  • Bedienen Sie die Kettensäge immer beidhändig an den vorgesehenen Griffen.

 Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis sind bei allen Kettensägen und Zubehörangeboten vorbehalten.

 Im Folgenden sind einige Ausstattungsmerkmale von Benzin-Kettensägen aufgeführt. Diese sollen zusätzlich als Hilfestellung bei der Auswahl der geeigneten Kettensäge für Sie dienen.

  1. Griffe:
    Die Griffe sollten ergonomisch so angeordnet sein, dass eine einfache Handhabung gewährleistet ist. Dazu gehört, dass der vordere und der hintere Griff asymmetrisch angeordnet sind. Die Ergonomie ist deshalb so wichtig, damit auch längeres Arbeiten mit der Kettensäge angenehm bleibt. Die Griffbügel sollten daher so geformt sein, dass ein leicht versetztes Umgreifen jederzeit möglich ist.
    Tipp: Lassen Sie sich am besten direkt vor Ort in einer unserer Niederlassungen beraten und nehmen Sie die in Frage kommenden Sägen unbedingt testweise in die Hand.
  2. Der Gashebel sollte ebenso ergonomisch im Griff verbaut sein.
  3. Die Kettensäge muss über eine Kettenbremse verfügen, die als Sicherheitseinrichtung dafür sorgt, dass beim ungewollten Abkippen der Säge, z.B. durch einen Rückschlag, die Kette unverzüglich stoppt.
  4. Ein meistens seitlich angebrachter Kettenspanner sorgt für einfaches und schnelles Justieren der Kettenspannung. Bei einigen Kettensägen kann die Kettenspannung sogar werkzeuglos erfolgen.
  5. Ist das Luftfiltergehäuse mit einem Schnellverschluss ausgestattet, erleichtert das den Austausch des Luftfilters bei Kettensägen enorm.
  6. Zum Starten der Motorsäge bzw. Kettensäge ist es von Vorteil, wenn die Säge mit einem Leicht-Start-System ausgestattet ist (z.B. dem STIHL ElastoStart).
  7. Um die Kettensäge zu starten sollte entweder eine herkömmliche Chocke-Funktion, oder bei moderneren Geräten ein automatisches Startsystem, wie z.B. M-Tronic von Stihl, vorhanden sein.
  8. Ein Dekompressionsventil reduziert die notwendige Anwerfkraft und erleichtert das Starten der Motorsäge.
  9. Um den Verbrauch niedrig zu halten und die Umwelt zu schonen, sind Kettensägen mit Spülvorlage besonders zu empfehlen.
  10. Eine Vergaservorwärmung ist notwendig, wenn auch bei frostigen Temperaturen gearbeitet werden soll. Sie beucht einer Vereisung vor.
  11. Gute Kettensägen sollten mit einem Kompensator ausgestattet sein. Der Kompensator arbeitet mit dem Unterdruck in der Vergaserbohrung. Bei einem sich mehr und mehr zusetzendem Luftfilter muss der Motor heftiger ziehen, um Luft anzusaugen (Unterdruck steigt). Der höhere Unterdruck zieht gleichzeitig mehr Sprit aus dem Vergaser (Motor läuft überfettet). Wenn dieser Unterdruck aber auch auf die Luft-Seite der Regelmembran angelegt wird (über den Kompensator), wird die Druckdifferenz ausgeglichen und entsprechend weniger Sprit wird gezogen und der Motor wird nicht überfettet.
  12. Da mit Kettensägen oftmals länger gearbeitet wird, sollte diese mit einem Antivibrationssystem ausgestattet sein, um der Ermüdung der Arme vorzubeugen.
  13. Eine mengenregulierende Ölpumpe einer Motorsäge ermöglicht dem Nutzer die Kettenschmierung individuell an die entsprechenden Anforderungen anzupassen.
  14. Ein transparentes Sichtfenster zum Kraftstoff- und Kettenöltank ermöglicht eine einfache und effektive Kontrolle der Füllstände.
Zuletzt angesehen