Mulchmäher

Mulchmäher mehr erfahren »
Topseller
Honda Akku Mäher HRG 466
Honda
Akku-Rasenmäher Honda IZY-ON HRG 466 XB mit...
Inhalt 1 Stück
799,00 € * 929,00 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RC, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RC
Inhalt 1 Stück
634,50 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RT, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RT
Inhalt 1 Stück
747,20 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 3 RT
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 3 RT
Inhalt 1 Stück
849,70 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RT, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RT
Inhalt 1 Stück
1.075,20 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RTP, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RTP
Inhalt 1 Stück
1.280,20 € *
Filtern
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Honda Akku Mäher HRG 466
Honda
Akku-Rasenmäher Honda IZY-ON HRG 466 XB mit...
Inhalt 1 Stück
929,00 € * 799,00 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RC, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RC
Inhalt 1 Stück
634,50 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RT, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 2 RT
Inhalt 1 Stück
747,20 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 3 RT
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 3 RT
Inhalt 1 Stück
849,70 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RT, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RT
Inhalt 1 Stück
1.075,20 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RTP, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RTP
Inhalt 1 Stück
1.280,20 € *
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RV, vorne
STIHL
Mulch-Mäher STIHL RM 4 RV
Inhalt 1 Stück
1.177,70 € *
Mulch Mäher AS MOTOR AS 470 ProClip 4T
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 470 ProClip 4T
Inhalt 1 Stück
1.058,00 € *
Mulch Mäher AS MOTOR AS 510 2T ES A 2in1
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 510 ProClip 2T ES A 2in1
Inhalt 1 Stück
2.548,00 € *
Mulch Mäher AS MOTOR AS 420 ProClip 4T
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 420 ProClip 4T
Inhalt 1 Stück
1.058,00 € *
Mulch Mäher AS MOTOR AS 510 ProClip 4TA
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 510 ProClip 4TA
Inhalt 1 Stück
2.198,00 € *
Mulch-Mäher HUSQVARNA LB 553 S
Husqvarna
Mulch-Mäher HUSQVARNA LB 553 S
Inhalt 1 Stück
1.199,00 € *
Mulch-Mäher SABO JS 63 Vario
Sabo
Mulch-Mäher SABO JS-63 Vario
Inhalt 1 Stück
879,00 € *
Mulch-Mäher SABO 53-Pro M Vario, vorne
Sabo
Mulch-Mäher SABO 53-Pro M Vario
Inhalt 1 Stück
1.739,00 € *
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 420 E-ProClip
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 420 E-ProClip
Inhalt 1 Stück
848,00 € *
Mulch Mäher AS MOTOR AS 470 E ProClip A
AS-Motor
Mulch-Mäher AS-MOTOR AS 470 E-ProClip A
Inhalt 1 Stück
1.148,00 € *
Akku-Rasenmäher Honda IZY HRG 466 XB special
Honda
Akku-Rasenmäher Honda IZY-ON HRG 466 XB-special
Inhalt 1 Stück
899,00 € * 789,00 € *
Akku-Mulchmäher STIHL RMA 2 RPV
STIHL
Akku-Mulchmäher STIHL RMA 2 RPV
Inhalt 1 Stück
717,10 € *
TIPP!
4731_VS-A_Benzinrasenmaeher_SOLO_Endress
SOLO
Benzin-Rasenmäher SOLO 4731 VS-A LIMITED EDITION
Inhalt 1 Stück
649,00 € * 529,00 € *

Mulchmäher und deren Eigenschaften

Soll ein Rasen einfach gemäht werden oder ist mulchen besser? Was ist denn Mulchen überhaupt? Beim normalen Mähen wird das frische Schnittgut entweder über den Seitenauswurf zurück auf den Rasen befördert und muss anschließend aufgesammelt werden oder es wird direkt nach dem Mähvorgang in einem Grasfankorb aufgefangen und kann dann entsorgt oder weiterverarbeitet werden.
Beim Mulchmäher wird das Gras beim Mähen schon sehr klein gehäckselt und verbleibt danach einfach auf dem frisch gemähten Rasen liegen. Die Grasstücke sind so klein, dass sie dann zwischen die Grashalme auf die Grasnarbe fallen und dort als natürlichen Dünger mit vielen wertvollen Nährstoffen dienen.
Der reine Arbeitsvorgang unterscheidet sich daher kaum vom herkömmlichen Mähen. Langzeitstudien, wie zum Beispiel die von Prof. Dr. Karl-Ernst Schönthaler vom Institut für Landschaftsentwicklung für Bodenkultur in Wien zeigt jedoch auf, dass kontinuierliches Mulchen dafür sorgt, dass ein Rasen eine dichtere Grasnarbe, ein saftigeres Grün und ein vitaleres Ergebnis hinterlässt. 

Die Vorteile des Mulchens liegen also auf der Hand:

  • Rasen, der regelmäßig mit dem eigenen Schnittgut gedüngt wird erstickt nicht, sondern nutzt die eigenen Organismen um eine eigene, höhere Atmungsleistung zu erzielen. Das heißt, ein regelmäßig gemulchter Boden atmet besser.
  • Möchte man einen gepflegten, ebenmäßigen, kurzen Rasen mit gleichmäßigem Erscheinungsbild muss man regelmäßig mähen oder mulchen. Da beim Mulchen die Entsorgung des Schnittgutes entfällt und auch der Mulchvorgang etwas zügiger durchgeführt werden kann, als normales Mähen, ist eine automatische Zeitersparnis das Ergebnis. Mulchen spart also Zeit.
  • Da die notwendigen Nährstoffe für frisches Wachstum wie Stickstoff, Kalium und Phosphor alle durch die Mulchdüngung abgedeckt sind, muss der Rasen nicht mehr zusätzlich gedüngt werden. Damit gehören Düngerkosten der Vergangenheit an und man spart pro 100 m² ca. 30,- € im Jahr.
  • Der Mythos, dass sich aufgrund des Mulchens Rasenfilz bildet, kann entschieden beseitigt werden. Durch die Hinzufügung der exakt passenden Nährstoffe des Rasens, wird der Rasenwachstum so gestärkt, dass Unkraut und Moos nahezu keinen Platz mehr haben. Eine Artenverschiebung findet also kaum statt.

Richtig mulchen, aber wie?

Der richtige Zeitpunkt, vor allem für das erste Mulchen nach dem Winter muss gefunden werden. Wird zu lange gewartet und der Rasen ist schon zu hoch, hat womöglich Schwierigkeiten über die einstellbare Schnitthöhe, noch ein gutes Ergebnis zu erzeigen. Bei zu frühem Mulchen können die feinen Grashalme beschädigt werden. Die ideale Graslänge liegt bei rund sieben bis acht Zentimeter. Um einem Verklumpen des Schnittguts zu vermeiden, wird ausnahmslos bei trockenem Rasen gemulcht.

Wie oft muss ein Rasen gemulcht werden?

Nach dem ersten Mulchen im Frühjahr, muss der Rasen über den ganzen Sommer/Herbst gleichmäßig gemulcht werden. Ist das Gras irgendwann zu hoch, kann es nicht richtig zerhäckselt werden und neigt dazu zu verklumpen. Es kann dann nicht mehr bis auf die Grasnarbe absinken und der Düngungseffekt ist nicht gegeben.
Mulchen Sie daher mindestens einmal pro Woche. In Phasen des starken Wachstums, was witterungsbedingt ausgelöst werden kann, darf auch zweimal pro Woche gemulcht werden.

Was ist die ideale Schnitthöhe beim Mulchen?

Nachdem wir den ersten Schnitt bei einer Grashöhe von 7 bis 8 gemacht haben, werden idealer Weise die nächsten Mulchvorgänge bei einer Höhe von ca. 6 cm empfohlen, wenn die Rasenfläche in der Sonne liegt. Geht es um eine Rasenfläche im Schatten, darf weiterhin bei 8 cm gemulcht werden. Als Faustregel kann man sich merken, dass die Graslänge immer um ca. 1/3 gekürzt werden darf. Allerdings sollte das Schnittgut auch nie die Länge von 3-4 cm überschreiten, da sonst das Zerkleinern darunter leiden würde.
Beachten Sie diese Vorgehensweise, werden Sie viel Freude an Ihrem satten, gesunden, grünen, dichten Rasen haben.

Mulchmäher für sehr große Rasenflächen

Sollten Ihre Rasenflächen besonders groß sein oder Sie im kommunalen/professionellen Bereich arbeiten, ist Mulchen auch mit vielen Modellen aus den folgenden Kategorien möglich:

  • Großflächenmäher,
  • Rasentraktoren oder
  • Frontmäher,

Mulchmäher und der passende Service

Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu unseren Mulchmähern, wie zu all unseren Gartengeräten auch umfangreichen und professionellen Service, Inspektion mit Zufuhr- und Abholservice, Wartung und Ersatzteile. Weiteres Zubehör zu Ihrem Mulchmäher können Sie ebenfalls über uns beziehen, selbstverständlich immer mit entsprechend professioneller Beratung von einem unserer Fachkräfte. Auch wenn es sich um Ersatzmesser, um Reinigungsmöglichkeiten oder um Zusatz-Akkus handelt, -wenden Sie sich an die Profis im Bereich Gartengeräte, die Endress Motorgeräte GmbH.
Als besonderen Bonus können Sie sich bei Endress auch viele nützlich Tipps kostenlos online abholen, wie zum Beispiel das große Rasen 1x1 oder den hilfreichen Rasenpflegekalender als PDF zum kostenfreien Download.

Änderungen in Technik, Ausstattung und Zubehörangebot durch die Hersteller sind vorbehalten.

Mulchmäher und deren Eigenschaften Soll ein Rasen einfach gemäht werden oder ist mulchen besser? Was ist denn Mulchen überhaupt? Beim normalen Mähen wird das frische Schnittgut entweder über den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mulchmäher und deren Eigenschaften

Soll ein Rasen einfach gemäht werden oder ist mulchen besser? Was ist denn Mulchen überhaupt? Beim normalen Mähen wird das frische Schnittgut entweder über den Seitenauswurf zurück auf den Rasen befördert und muss anschließend aufgesammelt werden oder es wird direkt nach dem Mähvorgang in einem Grasfankorb aufgefangen und kann dann entsorgt oder weiterverarbeitet werden.
Beim Mulchmäher wird das Gras beim Mähen schon sehr klein gehäckselt und verbleibt danach einfach auf dem frisch gemähten Rasen liegen. Die Grasstücke sind so klein, dass sie dann zwischen die Grashalme auf die Grasnarbe fallen und dort als natürlichen Dünger mit vielen wertvollen Nährstoffen dienen.
Der reine Arbeitsvorgang unterscheidet sich daher kaum vom herkömmlichen Mähen. Langzeitstudien, wie zum Beispiel die von Prof. Dr. Karl-Ernst Schönthaler vom Institut für Landschaftsentwicklung für Bodenkultur in Wien zeigt jedoch auf, dass kontinuierliches Mulchen dafür sorgt, dass ein Rasen eine dichtere Grasnarbe, ein saftigeres Grün und ein vitaleres Ergebnis hinterlässt. 

Die Vorteile des Mulchens liegen also auf der Hand:

  • Rasen, der regelmäßig mit dem eigenen Schnittgut gedüngt wird erstickt nicht, sondern nutzt die eigenen Organismen um eine eigene, höhere Atmungsleistung zu erzielen. Das heißt, ein regelmäßig gemulchter Boden atmet besser.
  • Möchte man einen gepflegten, ebenmäßigen, kurzen Rasen mit gleichmäßigem Erscheinungsbild muss man regelmäßig mähen oder mulchen. Da beim Mulchen die Entsorgung des Schnittgutes entfällt und auch der Mulchvorgang etwas zügiger durchgeführt werden kann, als normales Mähen, ist eine automatische Zeitersparnis das Ergebnis. Mulchen spart also Zeit.
  • Da die notwendigen Nährstoffe für frisches Wachstum wie Stickstoff, Kalium und Phosphor alle durch die Mulchdüngung abgedeckt sind, muss der Rasen nicht mehr zusätzlich gedüngt werden. Damit gehören Düngerkosten der Vergangenheit an und man spart pro 100 m² ca. 30,- € im Jahr.
  • Der Mythos, dass sich aufgrund des Mulchens Rasenfilz bildet, kann entschieden beseitigt werden. Durch die Hinzufügung der exakt passenden Nährstoffe des Rasens, wird der Rasenwachstum so gestärkt, dass Unkraut und Moos nahezu keinen Platz mehr haben. Eine Artenverschiebung findet also kaum statt.

Richtig mulchen, aber wie?

Der richtige Zeitpunkt, vor allem für das erste Mulchen nach dem Winter muss gefunden werden. Wird zu lange gewartet und der Rasen ist schon zu hoch, hat womöglich Schwierigkeiten über die einstellbare Schnitthöhe, noch ein gutes Ergebnis zu erzeigen. Bei zu frühem Mulchen können die feinen Grashalme beschädigt werden. Die ideale Graslänge liegt bei rund sieben bis acht Zentimeter. Um einem Verklumpen des Schnittguts zu vermeiden, wird ausnahmslos bei trockenem Rasen gemulcht.

Wie oft muss ein Rasen gemulcht werden?

Nach dem ersten Mulchen im Frühjahr, muss der Rasen über den ganzen Sommer/Herbst gleichmäßig gemulcht werden. Ist das Gras irgendwann zu hoch, kann es nicht richtig zerhäckselt werden und neigt dazu zu verklumpen. Es kann dann nicht mehr bis auf die Grasnarbe absinken und der Düngungseffekt ist nicht gegeben.
Mulchen Sie daher mindestens einmal pro Woche. In Phasen des starken Wachstums, was witterungsbedingt ausgelöst werden kann, darf auch zweimal pro Woche gemulcht werden.

Was ist die ideale Schnitthöhe beim Mulchen?

Nachdem wir den ersten Schnitt bei einer Grashöhe von 7 bis 8 gemacht haben, werden idealer Weise die nächsten Mulchvorgänge bei einer Höhe von ca. 6 cm empfohlen, wenn die Rasenfläche in der Sonne liegt. Geht es um eine Rasenfläche im Schatten, darf weiterhin bei 8 cm gemulcht werden. Als Faustregel kann man sich merken, dass die Graslänge immer um ca. 1/3 gekürzt werden darf. Allerdings sollte das Schnittgut auch nie die Länge von 3-4 cm überschreiten, da sonst das Zerkleinern darunter leiden würde.
Beachten Sie diese Vorgehensweise, werden Sie viel Freude an Ihrem satten, gesunden, grünen, dichten Rasen haben.

Mulchmäher für sehr große Rasenflächen

Sollten Ihre Rasenflächen besonders groß sein oder Sie im kommunalen/professionellen Bereich arbeiten, ist Mulchen auch mit vielen Modellen aus den folgenden Kategorien möglich:

  • Großflächenmäher,
  • Rasentraktoren oder
  • Frontmäher,

Mulchmäher und der passende Service

Selbstverständlich bieten wir Ihnen zu unseren Mulchmähern, wie zu all unseren Gartengeräten auch umfangreichen und professionellen Service, Inspektion mit Zufuhr- und Abholservice, Wartung und Ersatzteile. Weiteres Zubehör zu Ihrem Mulchmäher können Sie ebenfalls über uns beziehen, selbstverständlich immer mit entsprechend professioneller Beratung von einem unserer Fachkräfte. Auch wenn es sich um Ersatzmesser, um Reinigungsmöglichkeiten oder um Zusatz-Akkus handelt, -wenden Sie sich an die Profis im Bereich Gartengeräte, die Endress Motorgeräte GmbH.
Als besonderen Bonus können Sie sich bei Endress auch viele nützlich Tipps kostenlos online abholen, wie zum Beispiel das große Rasen 1x1 oder den hilfreichen Rasenpflegekalender als PDF zum kostenfreien Download.

Änderungen in Technik, Ausstattung und Zubehörangebot durch die Hersteller sind vorbehalten.