Vertikutierer für einen schönen Garten

Topseller
Akku-Vertikutierer STIHL RLA 240
STIHL
Akku-Vertikutierer STIHL RLA 240
Inhalt 1 Stück
ab 249,00 € *
Motorhacke HONDA FG 201
Honda
Motorhacke HONDA FG 201
Inhalt 1 Stück
799,00 € *
Motorhacke STIHL MH 445 R
STIHL
Motorhacke STIHL MH 445 R
Inhalt 1 Stück
1.099,00 € *
Benzin-Vertikutierer SABO 38-BV
Sabo
Benzin-Vertikutierer SABO 38-BV
Inhalt 1 Stück
819,00 € *
Filtern
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Akku-Vertikutierer STIHL RLA 240
STIHL
Akku-Vertikutierer STIHL RLA 240
Inhalt 1 Stück
ab 249,00 € *
Motorhacke HONDA FG 201
Honda
Motorhacke HONDA FG 201
Inhalt 1 Stück
799,00 € *
Motorhacke STIHL MH 445 R
STIHL
Motorhacke STIHL MH 445 R
Inhalt 1 Stück
1.099,00 € *
Benzin-Vertikutierer SABO 38-BV
Sabo
Benzin-Vertikutierer SABO 38-BV
Inhalt 1 Stück
819,00 € *
Benzin-Vertikutierer SABO 45-220
Sabo
Benzin-Vertikutierer SABO 45-220
Inhalt 1 Stück
1.529,00 € *
Elektro-Vertikutierer SABO 35 V-EL
Sabo
Elektro-Vertikutierer SABO 35-V EL
Inhalt 1 Stück
409,00 € *
Häufelkörper STIHL AHK 701-verstellbar
STIHL
Häufelkörper STIHL AHK 701-verstellbar
Inhalt 1 Stück
134,00 € *
Häufelkörper STIHL AHK 702 fixiert
STIHL
Häufelkörper STIHL AHK 702 fixiert
Inhalt 1 Stück
113,00 € *
Elektro-Vertikutierer STIHL RLE 240
STIHL
Elektro-Vertikutierer STIHL RLE 240
Inhalt 1 Stück
199,00 € *
Elektro-Vertikutierer STIHL RLE 540, links
STIHL
Elektro-Vertikutierer STIHL RLE 540
Inhalt 1 Stück
479,00 € *
Benzin-Vertikutierer STIHL RL 540
STIHL
Benzin-Vertikutierer STIHL RL 540
Inhalt 1 Stück
729,00 € * 629,00 € *
Getriebeschutz - STIHL MH AGS 100
STIHL
Getriebeschutz STIHL AGS 100
Inhalt 1 Stück
54,40 € *
Benzin-Vertikutierer Remarc Cara 60T
Remarc
Benzin-Vertikutierer Remarc Cara 60T
Inhalt 1 Stück
2.282,00 € *
Benzin-Vertikutierer Remarc Cara 38
Remarc
Benzin-Vertikutierer Remarc Cara 38
Inhalt 1 Stück
1.495,00 € *
Motorhacke HONDA FJ 500 DER
Honda
Motorhacke HONDA FJ 500 DER
Inhalt 1 Stück
1.589,00 € *
Motorfräße HONDA FR 750, vorne
Honda
Motorfräse HONDA FR 750
Inhalt 1 Stück
3.679,00 € *
Motorhacke HONDA FF 500
Honda
Motorhacke HONDA FF 500
Inhalt 1 Stück
3.479,00 € *
Motorhacke HONDA FF 300
Honda
Motorhacke HONDA FF 300
Inhalt 1 Stück
2.499,00 € *
Motorhacke HONDA F 220
Honda
Motorhacke HONDA F 220
Inhalt 1 Stück
1.099,00 € * 1.019,00 € *
Motorhacke HONDA FG 205
Honda
Motorhacke HONDA FG 205
Inhalt 1 Stück
949,00 € *
Motorhacke STIHL MH 445
STIHL
Motorhacke STIHL MH 445
Inhalt 1 Stück
949,00 € *
Motorhacke STIHL MH 585
STIHL
Motorhacke STIHL MH 585
Inhalt 1 Stück
1.309,00 € *
Motorhacke STIHL MH 560
STIHL
Motorhacke STIHL MH 560
Inhalt 1 Stück
1.219,00 € *
Motorhacke STIHL MH 685
STIHL
Motorhacke STIHL MH 685
Inhalt 1 Stück
1.439,00 € *
Benzin Vertikutierer John Deere D45C
John Deere
Benzin-Vertikutierer JOHN DEERE D45C
Inhalt 1 Stück
1.899,00 € *
Zusatzgewicht STIHL AZG 030
STIHL
Zusatzgewicht STIHL AZG 030
Inhalt 1 Stück
198,00 € *
Hacksatzverbreiterung STIHL AHV 600
STIHL
Hacksatzverbreiterung STIHL AHV 600
Inhalt 1 Stück
145,00 € *
Eisenräder STIHL AMR 031
STIHL
Eisenräder STIHL AMR 031
Inhalt 1 Stück
154,00 € *

Vertikutierer für einen schönen Garten

Ist er Frühling endlich da, kommt auch die Zeit, in der Sie Ihren Garten wieder pflegen möchten. Bevor also die Grillsaison eröffnet wird, muss der Rasen wieder auf Vordermann gebracht werden. Um das sonst so saftige Grün, das sich nach dem Winter womöglich fleckig, voller Moos und Unkraut zeigt, wieder einem englischen Rasen anzunähern, verwenden viele Gärtner, Greenkeeper und ambitionierte Kleingärtner zunächst einen Vertikutierer.


Was macht ein Vertikutierer?

Er ritzt die Grasnarbe vertikal an, um somit den Rasen zu belüften. Dabei werden gleichzeitig Moos, Rasenfilz und Unkraut grob entfernt. Rasenfilz verhindert zum Beispiel, dass ausreichend Wasser und Nährstoffe bis zu den Graswurzeln vordringen. Regelmäßiges Vertikutieren verhindert, dass sich Moos und Rasenfilz bilden. Dabei ist zu beachten, dass vor allem Rasenflächen, die kein oder nur wenig Sonnenlicht erhalten, eher dazu neigen, Moos und Filz anzusetzen. Zu üppiges Buschwerk oder Bäume sollte daher auch regelmäßig zurückgeschnitten werden. Das direkte Sonnenlicht ist auch für das gesunde Wachstum des Rasens notwendig.

Wie oft soll vertikutiert werden?

Hier gehen die Meinungen der Experten auseinander. Während einige Fachleute dazu raten, mehrmals im Jahr zu vertikutieren, vertritt die andere Seite eher die Meinung, dass Vertikutieren höchstens zweimal pro Jahr erfolgen sollte, und zwar einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Damit soll verhindert werden, dass der Rasen nicht zu sehr strapaziert wird und sich ein durchgehend gesunder Rasenteppich entwickeln kann.
Die passende Entscheidung ist sicherlich individuell zu betrachten und ist vom generellen Zustand des Rasens, der Lage und dem damit verbundenen durchschnittlichen Wachstum abhängig.

Wann soll vertikutiert werden?

Der beste Zeitpunkt zum Vertikutieren ist der Frühling. Die Monate April und Mai eigenen sich besonders gut, da in dieser Jahreszeit der Rasen und das Erdreich besonders regenerationsfähig ist. Wenn hier rechtzeitig vertikutiert wird, kann der Rasen sich im Frühjahrszyklus am besten entwickeln, zu einer gesunden, frischen Grasnarbe heranwachsen und einen gepflegten, satten Rasenteppich bilden.

Beim Vertikutieren im Herbst wäre ein Vorteil, dass der über die Sommermonate womöglich verwachsene Rasen, von Moss und Filz befreit wird und dann nochmals neue Wurzeln bilden kann, bevor es dann in die Winterpause geht.

Hinweise zum Vertikutieren:

Gras bzw. die gesamte Rasenfläche ist nach dem Winter noch sehr empfindlich. Bevor also zum ersten Mal vertikutiert wird, sollte der Rasen zunächst mit einem stickstoffhaltigen Dünger gestärkt werden. Geben Sie Ihrem Garten Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen und sich langsam zu entwickeln. Wenn Sie Ihren Rasen dann im Frühjahr zweimal gemäht haben, ist er kräftig genug und kann dann vertikutiert werden. Bitte beachten Sie, dass Vertikutieren (belüften) des Rasens immer in trockenem Zustand erfolgen sollte.
Ein noch oder bereits gefrorener Boden sollte im Übrigen NICHT vertikutiert werden. Ebenso ist es nicht ratsam, den Rasen zu vertikutieren, wenn bereits sehr hohe Temperaturen herrschen. In diesen Phasen sind die Pflanzen insgesamt durch das heiße Wetter geschwächt und das Wachstum ist eingeschränkt. Wenn vertikutiert wird, sollte im Vorfeld gewährleistet sein, dass im Erdreich genügend Wasser gespeichert ist, damit das anschließend Wachstum über die frisch wachsenden Wurzeln auch auf genügend Nährstoffe zurückgreifen können.

Nach dem Vertikutieren

Ist der Rasen frisch vertikutiert (belüftet) sollten Sie darauf achten, dass der Rasen ausreichend bewässert wird. Entscheidend ist auch, dass der Rasen genügend Nährstoffe durch geeigneten Dünger erhält. Die Nähstoffe des Düngers dringen in Verbindung mit der Feuchtigkeit des Wassers tief ins Erdreich ein und versorgen so die Graswurzeln.
Die generelle Häufigkeit des Rasendüngens ist wiederum abhängig vom Zustand des Rasens, von der Lage, der Sonneneinstrahlung, der Bewässerung und der Regelmäßigkeit des Pflegens.
Die Intervalle für das Düngen können monatlich, 14-tägig und in Ausnahmefällen auch in einem Rhythmus von rund 10 Tagen erfolgen.

Beratung, Zubehör, Ersatzteile, Kundendienst, Service

Wenn Sie weitere Fragen rund um das Thema Vertikutieren haben, wenden Sie sich gerne an einen Profi-Berater in unseren Niederlassungen. Gerne heißen wir Sie persönlich bei uns willkommen, um die Gartengeräte inklusive einer fachmännischen Beratung kennen zu lernen und in Augenschein zu nehmen. Die Endress Motorgeräte GmbH unterstützt Sie professionell bei Ihrer Entscheidung für das richtige Gartengerät, inklusive Zubehör. Auch in Sachen Service, Reparatur und Ersatzteile dürfen Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten.

Vertikutierer für einen schönen Garten Ist er Frühling endlich da, kommt auch die Zeit, in der Sie Ihren Garten wieder pflegen möchten. Bevor also die Grillsaison eröffnet wird, muss der Rasen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Vertikutierer für einen schönen Garten

Ist er Frühling endlich da, kommt auch die Zeit, in der Sie Ihren Garten wieder pflegen möchten. Bevor also die Grillsaison eröffnet wird, muss der Rasen wieder auf Vordermann gebracht werden. Um das sonst so saftige Grün, das sich nach dem Winter womöglich fleckig, voller Moos und Unkraut zeigt, wieder einem englischen Rasen anzunähern, verwenden viele Gärtner, Greenkeeper und ambitionierte Kleingärtner zunächst einen Vertikutierer.


Was macht ein Vertikutierer?

Er ritzt die Grasnarbe vertikal an, um somit den Rasen zu belüften. Dabei werden gleichzeitig Moos, Rasenfilz und Unkraut grob entfernt. Rasenfilz verhindert zum Beispiel, dass ausreichend Wasser und Nährstoffe bis zu den Graswurzeln vordringen. Regelmäßiges Vertikutieren verhindert, dass sich Moos und Rasenfilz bilden. Dabei ist zu beachten, dass vor allem Rasenflächen, die kein oder nur wenig Sonnenlicht erhalten, eher dazu neigen, Moos und Filz anzusetzen. Zu üppiges Buschwerk oder Bäume sollte daher auch regelmäßig zurückgeschnitten werden. Das direkte Sonnenlicht ist auch für das gesunde Wachstum des Rasens notwendig.

Wie oft soll vertikutiert werden?

Hier gehen die Meinungen der Experten auseinander. Während einige Fachleute dazu raten, mehrmals im Jahr zu vertikutieren, vertritt die andere Seite eher die Meinung, dass Vertikutieren höchstens zweimal pro Jahr erfolgen sollte, und zwar einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Damit soll verhindert werden, dass der Rasen nicht zu sehr strapaziert wird und sich ein durchgehend gesunder Rasenteppich entwickeln kann.
Die passende Entscheidung ist sicherlich individuell zu betrachten und ist vom generellen Zustand des Rasens, der Lage und dem damit verbundenen durchschnittlichen Wachstum abhängig.

Wann soll vertikutiert werden?

Der beste Zeitpunkt zum Vertikutieren ist der Frühling. Die Monate April und Mai eigenen sich besonders gut, da in dieser Jahreszeit der Rasen und das Erdreich besonders regenerationsfähig ist. Wenn hier rechtzeitig vertikutiert wird, kann der Rasen sich im Frühjahrszyklus am besten entwickeln, zu einer gesunden, frischen Grasnarbe heranwachsen und einen gepflegten, satten Rasenteppich bilden.

Beim Vertikutieren im Herbst wäre ein Vorteil, dass der über die Sommermonate womöglich verwachsene Rasen, von Moss und Filz befreit wird und dann nochmals neue Wurzeln bilden kann, bevor es dann in die Winterpause geht.

Hinweise zum Vertikutieren:

Gras bzw. die gesamte Rasenfläche ist nach dem Winter noch sehr empfindlich. Bevor also zum ersten Mal vertikutiert wird, sollte der Rasen zunächst mit einem stickstoffhaltigen Dünger gestärkt werden. Geben Sie Ihrem Garten Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen und sich langsam zu entwickeln. Wenn Sie Ihren Rasen dann im Frühjahr zweimal gemäht haben, ist er kräftig genug und kann dann vertikutiert werden. Bitte beachten Sie, dass Vertikutieren (belüften) des Rasens immer in trockenem Zustand erfolgen sollte.
Ein noch oder bereits gefrorener Boden sollte im Übrigen NICHT vertikutiert werden. Ebenso ist es nicht ratsam, den Rasen zu vertikutieren, wenn bereits sehr hohe Temperaturen herrschen. In diesen Phasen sind die Pflanzen insgesamt durch das heiße Wetter geschwächt und das Wachstum ist eingeschränkt. Wenn vertikutiert wird, sollte im Vorfeld gewährleistet sein, dass im Erdreich genügend Wasser gespeichert ist, damit das anschließend Wachstum über die frisch wachsenden Wurzeln auch auf genügend Nährstoffe zurückgreifen können.

Nach dem Vertikutieren

Ist der Rasen frisch vertikutiert (belüftet) sollten Sie darauf achten, dass der Rasen ausreichend bewässert wird. Entscheidend ist auch, dass der Rasen genügend Nährstoffe durch geeigneten Dünger erhält. Die Nähstoffe des Düngers dringen in Verbindung mit der Feuchtigkeit des Wassers tief ins Erdreich ein und versorgen so die Graswurzeln.
Die generelle Häufigkeit des Rasendüngens ist wiederum abhängig vom Zustand des Rasens, von der Lage, der Sonneneinstrahlung, der Bewässerung und der Regelmäßigkeit des Pflegens.
Die Intervalle für das Düngen können monatlich, 14-tägig und in Ausnahmefällen auch in einem Rhythmus von rund 10 Tagen erfolgen.

Beratung, Zubehör, Ersatzteile, Kundendienst, Service

Wenn Sie weitere Fragen rund um das Thema Vertikutieren haben, wenden Sie sich gerne an einen Profi-Berater in unseren Niederlassungen. Gerne heißen wir Sie persönlich bei uns willkommen, um die Gartengeräte inklusive einer fachmännischen Beratung kennen zu lernen und in Augenschein zu nehmen. Die Endress Motorgeräte GmbH unterstützt Sie professionell bei Ihrer Entscheidung für das richtige Gartengerät, inklusive Zubehör. Auch in Sachen Service, Reparatur und Ersatzteile dürfen Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten.